Wieviel % Gefälle sollte man auf einem Balkon oder Terrasse haben?

2 Antworten

8.3.2 Abdichtung mit Bitumen- oder Polymerbitumenbahnen Die Abdichtung ist aus mindestens zwei Lagen Bahnen mit Gewebe-, Polyestervlies- oder Metallbandeinlage nach !DIN 18195-2:2009-04, Tabelle 3, Zeilen 5 bis 10" herzustellen. Für Abdichtungen auf genutzten Dachflächen (z. B. begehbare oder bepflanzbare Flächen) ist die obere Lage aus einer Polymerbitumenbahn herzustellen. Beträgt das Gefälle der Abdichtungsunterlage unter 2 %, sind mindestens zwei Lagen Polymerbitumenbahnen zu verwenden. Die Bahnen sind mit Klebemasse im Bürstenstreich-, im Gieß- oder im Flämmverfahren, Schweißbahnen jedoch vorzugsweise im Schweißverfahren ohne zusätzliche Verwendung von Klebemasse einzubauen. Falls erforderlich, ist auf dem Untergrund ein Voranstrich aufzubringen. Obere Lagen aus Bitumendichtungsbahnen und Bitumen-Dachdichtungsbahnen nach !DIN 18195-2:2009-04, Tabelle 3, Zeilen 5 und 6" müssen mit einem Deckaufstrich versehen werden. Für die Einbaumengen von Klebemassen und Deckaufstrichen gilt 8.2.1.

8.3.2 Abdichtung mit Bitumen- oder Polymerbitumenbahnen Die Abdichtung ist aus mindestens zwei Lagen Bahnen mit Gewebe-, Polyestervlies- oder Metallbandeinlage nach !DIN 18195-2:2009-04, Tabelle 3, Zeilen 5 bis 10" herzustellen. Für Abdichtungen auf genutzten Dachflächen (z. B. begehbare oder bepflanzbare Flächen) ist die obere Lage aus einer Polymerbitumenbahn herzustellen. Beträgt das Gefälle der Abdichtungsunterlage unter 2 %, sind mindestens zwei Lagen Polymerbitumenbahnen zu verwenden. Die Bahnen sind mit Klebemasse im Bürstenstreich-, im Gieß- oder im Flämmverfahren, Schweißbahnen jedoch vorzugsweise im Schweißverfahren ohne zusätzliche Verwendung von Klebemasse einzubauen. Falls erforderlich, ist auf dem Untergrund ein Voranstrich aufzubringen. Obere Lagen aus Bitumendichtungsbahnen und Bitumen-Dachdichtungsbahnen nach !DIN 18195-2:2009-04, Tabelle 3, Zeilen 5 und 6" müssen mit einem Deckaufstrich versehen werden. Für die Einbaumengen von Klebemassen und Deckaufstrichen gilt 8.2.1.

Was möchtest Du wissen?