Wie viel darf ich steuerfrei als "Schülerin" verdienen?

3 Antworten

Wieso muss es denn steuerfrei sein?

Die Sozialabgaben schlagen ggf. weit mehr rein.

Du könntest nach der 70 Tage Regel arbeiten, das ist für Dich Nettolohnauszahlung.

Darf aber nicht über mehr als 70 Tage gehen.

8.472,- € im Jahr (2015).

Wenn du die Sozialabgaben meinst, formuliere eine entsprechende Frage.

Alao die 450€ gehen immer, viele Betreibe schreiben oftmals auch in darauffolgenden Monate :)

Und genau das, also Arbeitszeitkonten bei geringfügiger Beschäftigung, ist illegal.
Steuern sind im oben beschriebenen Fall völlig egal, weil man in zwei Monaten nicht über die Jahresgrenze von 8.472 Euro kommt, da kommen ja noch weitere Freibeträge dazu (Arbeitnehmer-Pauschale, Krankenversicherung usw)..

Was möchtest Du wissen?