Wieviel Benzin darf ich von Luxemburg nach Deutschland mitnehmen in kanister?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

10 liter, alles was drüber ist, kann ein "avertissement taxé" mit 145€ riskieren. Das hat nichts mit dem Zoll zu tun sondern mit dem code de la route(luxemb.Strassenverkehrsordnung) wegen Unfallgefahr mit Gefahrstoffen!!

http://www.tageblatt.lu/nachrichten/wie-viel-sprit-erlaubt-der-zoll-20234463/

15. April 2011. 15:59 Uhr - Akt: 15. April 2011. 15:59 Uhr

"Der am Donnerstag erwischte deutsche Lieferwagenfahrer durfte von seinen 540 Litern nur 20 behalten. Der Rest wurde beschlagnahmt. Denn in Luxemburg dürfen maximal 20 Liter Sprit im Fahrzeug mitgeführt werden."

"... so José Piscitelli vom Luxemburger Zoll gegenüber Tageblatt.lu"

"Es sei allerdings egal, ob man den mitgeführten Kraftstoff in mehreren 5- oder einem 20-Liter-Behälter mitführe. Besonderen Wert lege man allerdings nicht nur auf die maximal erlaubte Menge des Kraftstoffs, sondern auch auf eine sichere Verladung."

in 20l-kanister eben, oder in 2 10-liter, oder 4.... ;-) 20 liter sind frei, 20 weitere kosten im kontrollfall 9,71 euro, mir heute passiert

mehr wie 20 liter geht nicht

hätte gern schneller geantwortet,hatte aber probleme mit dem browser,man darf nach luxenburg gar kein benzin/reservekanister mitführen,droht sogar bußgeld.

Was möchtest Du wissen?