Wie viel Arbeitslosengeld bekomme ich bei 920 Euro Brutto?

3 Antworten

Beim Arbeitslosengeld I spielt das Einkommen deines Mannes keine Rolle. Wenn du zwülf Beitragsmonate hast, wird das Arbeitslosengeld aus dem Durchschnitt dieser 12 Monate gerechnet. Das kannst du dann an der Tabelle ablesen. Ich nehme an, dass du LstKlasse V hattest, wenn dein Mann voll arbeitet.

Ohne Kind ...

''... 60 Prozent (allgemeiner Leistungssatz) des pauschalierten Nettoentgelts (Leistungsentgelt), das sich aus dem Bruttoentgelt ergibt, das der Arbeitslose im Bemessungszeitraum erzielt hat (Bemessungsentgelt).''

http://www.buzer.de/gesetz/6003/a82933.htm

67% vom durchschnittlichen Einkommen der letzten 12 Monate. Die Länge der Bezüge hängt davon ab, wielange man vorher schon gearbeitet hat. Mindestens jedoch 12 Monate. Beim ALG I ist es noch egal, wieviel Vermögen man hat oder was der Lebenspartner verdient. Das steht jedem zu, der in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat.

68

''67% vom durchschnittlichen Einkommen''

  • Aber nicht ohne Kind.

Was möchtest Du wissen?