Wieso muss ich 30€an das JobCenter zahlen?

 - (Hartz IV, BAFöG, Amt)  - (Hartz IV, BAFöG, Amt)  - (Hartz IV, BAFöG, Amt)  - (Hartz IV, BAFöG, Amt)

3 Antworten

Das geht aus den 4 Seiten nicht hervor !

Es ist nur zu entnehmen das du 30 € zuviel bekommen hast und das diese ans Jobcenter erstattet worden und man hat dir dann von deinen 216 € einen Betrag von 10 € verrechnet.

Wenn da nicht noch ein separates Schreiben dabei war oder du vorher schon mal etwas bekommen hast,wo das ganze dann erklärt wurde,denn es muss ja eine Begründung für diese Forderung geben,dann würde ich mich noch mal an dein Bafög - zahlendes Amt wenden und da um eine Erklärung bitten.

Ich kann mir nur vorstellen das es etwas mit deinem Kindergeld zu tun hat,weil es genau 30 € sind,dass könnten die 30 € Versicherungspauschale sein,die dir normalerweise auf sonstiges Einkommen wie Kindergeld ab dem 18 Lebensjahr zustehen.

Es sei denn das du nebenbei noch einen Nebenjob machst,denn dann würden diese 30 € entfallen,dafür stünden dir in der Regel Freibeträge auf Erwerbseinkommen zu,und die erste Stufe ist der Grundfreibetrag von 100 € und darin sind diese 30 € schon einmal enthalten.

Wenn du also angenommen noch einen Nebenjob gemacht hast bzw.machst und es wurden am Anfang beide Freibeträge berücksichtigt,dann hättest du diese 30 € für die Versicherungspauschale zu viel bekommen.

Wie gesagt das ist nur eine Vermutung von mir,weil es sich eben genau um 30 € handelt.

1. ich mache kein Nebenjob.
2. Ich bekomme 216€ pro Monat wieso jetzt 206€?

@MultiVitamin36

1. Dann habe ich auf die Erstattung auch keine Antwort,wenn du da nicht noch ein Schreiben zur Erläuterung bekommen hast,es muss doch irgendwo eine Begründung stehen warum das Jobcenter diesen Erstattungsantrag gestellt hat.

2. Du hast diesen Bescheid ja erst bekommen und die Verrechnung kann noch kommen,aus deinem dritten Blatt geht auf jeden Fall hervor,dass eine Aufrechnung von 10 € mit deinen 216 € erfolgt ist bzw.erfolgt und der Zahlbetrag dann bei nur 206 € liegt.

das jobcenter hat einen Erstattungsanspruch und zieht dies offenbar beim Bafög Amt ein ...

über die Forderunge des Jobcenters müsstest du Bescheid wiessen - bzw. einen Bescheid bekommen haben ...

ansonsten am Besten den Ersteller des Bescheids fragen (BaföG-Amt)

Vielleicht haben sie Dir zuviel aus versehen bezahlt Hatte meine Freundin auch mal

Ne bekomme nur 216€ pro monat

Was möchtest Du wissen?