Wieso ist es so schwer, ein Kind zu adoptieren?

3 Antworten

Weil sehr gründlich geprüft wird, ob es den Kindern in der künftigen Familie gut geht. Die meisten kinder sind nicht Grundlos im Heim (vom Todesfall der Eltern abgesehen) und dementsprechend traumatisiert.

es gibt nicht nicht so viele weisenkinder hier in deutschland... Fast garkeine! Und wen dan sind diese alt genug um nicht adoptiert werden zu wollen...

Aber ich will eins aus'n Ausland adoptieren

@Lilly4Music

Zum Thema Auslandsadoption kam heut ein Bericht im ZDF oder so...

Wenn ich mich nicht irre, heißt es Waisenkinder.

Lilly, wie alt bist du ? 10 ? 12 ?

@Schoklimaster

Nein 15 aber ich möchte mit 25 eins adoptieren

@Lilly4Music

So wie du über das Thema redest, würde ich dir kein Kind in die Hand drücken...

@Schoklimaster

Ich habe sehr gute Erfahung mit Kindern , weil ich viele kleinen Kinder in meiner Familie habe und jede Woche einmal in den Kindergarten gehe (habe dort mein Praktikum gemacht) abgesehen davon habe ich mich auch schon darüber informiert. Und wie kommt es den rüber ?

Weil man ein Kind nicht einfach abgibt wie eine Schachtel Apfelsinen.....

Bei Fragen zu einer Adoption solltest du dich ans Jugendamt wenden!

Was möchtest Du wissen?