Wiedereinreise mit fiktionsbescheinigung?

2 Antworten

Ich denke das sollte kein Problem geben. Kenne jemanden der das selbe Problem hatte und da hat alles geklappt. Die Fiktionsbescheinigung bestätigt ja das der Aufenthaltstitel noch länger gültig ist. Das Amt hat ja auch gesagt das es geht

Ja die bei der reisebüro hat auch hesagt das sie genau mit so einer Fiktion gereist ist und es ging alles gut. Die deutsche botschaft hat mir auch bestätigt das es geht..ich hoffe es ist auch so.

Vielen dank für die Antwort

und hatte es auch problemlos geklappt?

Was möchtest Du wissen?