wie wohnung mieten als selbstständiger?

5 Antworten

Dazu brauchst du erst mal genügend Kleingeld und einen festen Job mit Gehaltsnachweis. Erst dann bekommst du eine Wohnung. Ausserdem ist für eine selbstständige Tätigkeit, egal weche Branche, eine gewisse Kenntnis in Buchführung unerlässlich. Sonst kannst du die Idee schneller vergessen als sie dir eingefallen ist!!!!!

Besorg dir erstmal nen regulären Job der dir dein Leben finanziert.

Stellen im Einzelhandel gibt es z.T. auch ohne Ausbildung.

Mit den Gehaltsnachweisen und dem angesparten Geld für Kaution, Möbel usw. ziehst du in die Wohnung.

Und dann kannst du je nach erfolg deine Stunden erst reduzieren und dann Kündigen.

Kaum ein Vermieter wird dir die Genehmigung zu einem solchen "Gewerbe" geben. da ist es dann nicht weit, bis daraus ein illegaler Puff wird.

  1. Ausbildung machen.
  2. Arbeiten gehen und sich was auf die Hohe- Kante legen.
  3. Dann kannst du evtl. deinem Hirngespinst nachgehen.

Diese Branche ist überlaufen. Es gibt unzählige Camgirls, und viele sehen wahrscheinlich auch besser aus als du. Bist du sooooo hot das du meinst du könntest da was reißen? Ist wie mit der Prostitution - es gibt die Frauen, die auf der Str. für 30€ alles machen - und es gibt Frauen die 500 die Std verlangen. Aber so ohne finanzielle Rücklagen - welcher Vermieter würde dir ne Wohnung zur Verfügung stellen?

Was möchtest Du wissen?