Wie wird Weihnachtsgeld besteuert?

3 Antworten

Einmalbezüge werden über die Jahreslohnsteuertabelle besteuert. Es werden also mehr Lohnsteuer und auch mehr Sozialabgaben abgezogen als bei lfd. Bezügen. Du bekommst nicht das Doppelte deines monatlichen Nettobetrages.

Hallo, ja davon gehen auch Solli, Kirchensteuer, Krankenkasse, Rentenversicherung ab. Die Lohnsteuer fällt in dem Monat höher aus. Durch das einreichen der Lohnsteuererklärung im folgenden Jahr wird hier die Steuer auf das Jahr umgerechnet und dann der Bertrag über deiner Steuergrenze gegebenenfalls erstattet. Dies ist keine übliche einmalige Zulage weil diese in der Regel jedes Jahr wiederkehrt.

es gehen alle abzüge vom doppelten gehalt ab und di elohnsteuer wird auch einiges ausmachen, du wirst also kein doppeltes nettogehalt bekommen

Was möchtest Du wissen?