Wie wird man zum Filialleiter?

2 Antworten

Geschäftsführer hier sind die Aufgaben noch extremer verteilt innen, wie außen. Entscheidungen sind komplexer, er darf kaufen und verkaufen, über das normale hinaus, z.B. Gebäude für den Betrieb und und und. Fil.Leiter beschränkt sich auf dieses eine Tätigkeitsfeld der Filiale. Urlaubsplanung, Umsatzförderung, Umsatzverantwortlich für seine Filiale. Ist Ansprechpartner zwischen Geschäftsführung und seiner Mitarbeiter. Wie wird man das, entweder man arbeitet bereits in einer Filiale besticht durch besondere Leistung, kann Mitarbeiter führen und tut mehr als andere. Dann kann es sein, das der bestehende Filialleiter in den Ruhestand geht oder ähnliches und man bewirbt sich intern im Unternehmen. Du solltest schon Berufserfahrung haben, Personal führen können und sehr verantwortungsbewusst sein.

Indem man sich dafür bewirbt, wenn eine neue Stelle zu belegen ist. Natürlich mußt Du noch dafür qualifiziert sein. Die Anforderungen dafür stehen dann in der Stellenanzeige. 

Was möchtest Du wissen?