Wie werde ich mit 100.000 € in einem Jahr Millionär?

5 Antworten

Immobilien! Renovieren und teuer verkaufen/vermieten. Mein Bruder Hats gemacht und hat damit Mega viel verdient bzw die Summe gesteigert mit der er angefangen hat

Auch binnen 12 Monaten?

Yes. Soweit ich weis schon.

Mit 100.000€ kam man seeeehr viel machen. Ich hätte zB auch den Vorschlag, dass du einmal auf volles Risiko gehst und ein verwesendes muffeliges Haus kaufst und es dann Mega ausstattest. Also ganzes Geld in Renovierung und Features ausgeben wie zB. Whirlpool, teure Fliesen, Designelemente, neustes elektronisches system für Licht und Wärme. Ich denke du verstehst mich schon. Dieses Haus kannst du dann am Ende teuer verkaufen.

Würde mich sehr interessieren wenn du diese Idee annimmst und würde mich freuen wenn du hier einen Kommentar dalassen würdest

mit 100.000 kannste beim Haus renovieren nicht allzu viel anfangen... Dach machen usw kostet schon alleine 15.000€ plus, Fassade 25.000€ plus, abdichten, innen renovieren, ausstatten und und und...das Haus musst du ja auch erstmal kaufen und das kann Je nach Lage echt viel kosten. Und wenns unten nen schwamm hat bist du am ..., also lass das lieber. zumindest mit "nur" 100.000€

Meine Idee mag abwegig erscheinen, aber du könntest dich bei "Wer wird Millionär" bewerben. Mit Glück verdienst du da viel Geld.
Nebenbei würde ich natürlich trotzdem noch in Aktien investieren, aber ich denke, diese Sendung oder allgemein Sendungen mit Geldpreis sind eine gute Möglichkeit.

ziemlich unrealistisch, außerdem werden dafür die 100k nicht gebraucht :D

Die Antwort ist nicht sehr hilfreich aber könntest du eventuell eine Doku über dein Vorhaben drehen:) Es wäre bestimmt interessant und ich würde es gerne weiter verfolgen.
LG vonPB

Du hast es eigentlich schon gesagt... Aktien.
Wie wärs ansonsten mit einem gut funktionierenden laden?

Laden / Unternehmen ist eine gute Idee. Aber ich brauche nicht erzählen, dass es alles andere als realistisch oder einfach ist binnen 12 Monaten aus "relativ wenig" Startkapital relativ viel zu machen...

Selbst Mittelständige Unternehmen brauchen wohl eher 5-10 Jahre um sich in die Bereiche gekämpft zu haben.

Aktien ist und war natürlich auch mein erster Gedanke.

Nun gut das Stimmt wohl leider mit dem eigenen Unternehmen, dass das etwas länger dauert. Und auf dem Aktienmarkt sieht es momentan aber auch düster aus...

Wie wärs wenn du das Geld splittest und in verschiedenen Bereichen einsetzt?

Kennst du dich mit Autos aus? Kauf wertvolle kaputte Autos, reperiere sie und verkaufe sie um eine höhere Summe weiter. Und immer wertvollere Autos

Was möchtest Du wissen?