Wie wehre ich mich gegen belästigende Emails?

1 Antwort

Willkommen in der Welt der Spam mails. Es hängt sehr von Deinem Mailprovider und Deinem Mailprogramm ab, wie man dagegen vorgehen kann (leider hast Du überhaupt keine Details genannt). Üblicherweise kann man da diverse Regeln erstellen (z.B. der Absender muss im Adressbuch sein, damit die Mail nicht als Spam deklariert wird) und die Mail wird in einen entsprechenden Ordner verschoben. Bekommen tut man sie natürlich immer noch, aber man wird nicht ständig damit im Posteingangsordner belästigt.

Wenn Du technisch versiert bist und den Mehraufwand nicht scheust, kannst Du auch überlegen, ob Du Dir nicht einen lokalen Mailserver einrichten möchtest, der bereits einen solchen Filter integriert hat. Das lohnt sich aber bei einem Endgerät nicht wirklich.

Wurde mein Passwort gehackt, da LinkedIn mir aufträgt, es zu ändern?

Hallo,

ich habe eine E-Mail von LinkedIn bekommen:

Knorx Thieus,

wir überwachen kontinuierlich unsere Webseite und das Internet, um sicherzustellen, dass Ihre Kontoinformationen geschützt bleiben und Sie die bestmögliche Nutzererfahrung haben.

vor kurzem wurde ein externes mögliches Sicherheitsrisiko für Ihr Konto festgestellt. Wir haben bereits Maßnahmen ergriffen, um Ihr Konto zu sichern. Sie müssen Ihr Passwort bei der nächsten Anmeldung zurücksetzen.

Wenn Sie Ihr Passwort jetzt ändern möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Besuchen Sie die LinkedIn Webseite oder die LinkedIn App für Mobilgeräte.
  2. Wenn Sie derzeit angemeldet sind, melden Sie sich bitte ab.
  3. Melden Sie sich wieder an und folgen Sie den Anweisen zum Erstellen eines neuen Passworts.

Vielen Dank, dass Sie zur Sicherheit Ihres Kontos beitragen.

Ihr LinkedIn Team

Das Passwort habe ich bereits geändert, aber ich frage mich, welches externes, mögliches Sicherheitsrisiko die da ausgegraben haben wollen ... ist das eine feinere Umschreibung für einen geglückten Angriff auf ihre Server, oder haben die Zugang auf gehackte Konten von anderen Anbietern? Unglücklicherweise verwende ich nämlich überall das gleiche Passwort!
Ich würde mich sehr über eure Einschätzung freuen. Doch bitte ratet mir nicht einfach pauschal, die Passwörter zu ändern - ich habe nicht einmal einen vollständigen Überblick über meine Konten und bin kurz gesagt einfach zu faul, dies ohne präsente Bedrohung zu tun. :(

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (♂)

...zur Frage

Wer oder was ist Easy Pay Sol UG?

Hallo,

ich habe eine E-Mail bekommen mit folgendem Inhalt:

Sehr geehrter Herrn xxx,

wir, die Easy Pay Sol UG vertreten die DLR INC., die die Rechte an diversen Filmen im Erotikbereich besitzt.

Bei Ihrem Besuch auf einer der nachfolgenden illegalen Internetseiten wurde Filmmaterial, dessen Rechte unser Mandant besitzt, genutzt und damit gegen das Urheberrecht verstoßen:

www. pornhub .com,** und weitere Seiten die ich aufgrund von SPAM hier nicht schreiben kann!!**

Ihre IP-Adresse wurde eindeutig Ihnen zugewiesen. Damit ist klar, dass von Ihrem Anschluss, für den Sie nach § 7 TMG verantwortliche Person sind, diese Urheberrechtsverletzung begangen wurde.

Durch Nutzung der Homepage und Betrachtung des Filmmaterials wurden Sie Teil eines P2P-Sharing-Netzwerkes, was den Straftatbestand der illegalen Verbreitung von urheberrechlich geschützten Materials erfüllt (s. Urteil/Beschluss Landgericht München I, AZ 7 O 27431/13 vom 16.12.2013).

Die DLR INC. hat uns beauftragt, Ihnen die Nutzung des Videos in Rechnung zu stellen und Sie aufzufordern, ein weiteres Nutzen zu unterlassen, was wir hiermit tun.

Um die Angelegenheit außergerichtlich zu klären, bieten wir Ihnen einen Vergleich an:

Sie begleichen die unten aufgeführte Rechnung in Höhe von 39,24 EUR und erklären eine weitere Nutzung der Filme zu unterlassen. Im Gegenzug erklären die DLR INC. und wir als Ihr Beauftragter alle Forderungen und Ansprüche gegen Sie als erledigt.

Wir empfehlen Ihnen diesen Vergleich anzunehmen, um weitere Kosten (Mahnkosten, Anwaltskosten, Gericht,...) und Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Hiermit stellen wir folgenden Betrag in Rechnung: 39,24 EUR

Überweisen Sie den Betrag an folgende Bankverbindung:

Kontoinhaber: Easy Pay Sol UG

IBAN: DE46 4401 0046 0186 8884 68 BIC: PBNKDEFFXXX

Kt.-Nr.: 186888468 BLZ: 440 100 46

Bank: Postbank Dortmund

Verwendungszweck: R.Nr.: 261943

Bei Rückfragen wenden Sie sich an unsere Hotline: 01805 - 014 518 (14 Cent / Festnetz Deutschland).

Mit freundlichen Grüßen

Easy Pay Sol UG

Görlitzer Str. 13 42277 Wuppertal

Tel.: 01805 - 014 518 (14 Cent / Festnetz Deutschland)

Web: . easypaysol Email: info @easypaysol

Easy Pay Sol UG

Geschäftsführer: R. Edward

Handelsregister: HRB 26114 Zuständiges Handelsregister: Amtsgericht Wuppertal

Steuernummer: 105/4347/221

Disclaimer:

Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen.

Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind, oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte den Absender und löschen Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail und der darin enthaltenen Informationen sind nicht gestattet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?