Wie waren die Erfahrungen mit der 24 Stunden Pflege zu Hause?

2 Antworten

Ich bin selber mit einer Betreuerin zusammen. Es ist für die Frauen eine Katastrophe wie sie leben. Sie sind nicht krankenversichert in Deutschland und müssen nach Polen Fahren wenn ihnen nur eine Kleinigkeit passiert. Die Zeiten sind keinem Menschen würdig. Dann dieser Quatsch das man auf sie aufpassen muss das sie Arbeiten....schämt euch. Ältere Menschen sind schon in deutschen Altersheim en verhungert und geschlagen worden. Sie verlegen mehr Geld boh mir platzt der Hals. Sie sind die bei einem er Firma angestellt und können überhaupt nichts verlangen. Meiner Meinung nach ist das was Sie leisten und dafür entlohnt werden grenzt an moderne Sklaverei und sollte seitens der Regierung verboten werden. Bei meiner Freundin sind es 24 Std am Tag 7 Tage die Woche ohne frei. Wenn die Familie nicht so freundlich wäre könnten wir uns gar nicht sehen. Zur Arbeit. Es geht von Essen kochen über Gesundheit bis waschen aber komplett, auch wenn die Größeren Dinge i der Hose landen und das für 900€ Lohn. Da sucht euch mal eine Deutsche die diese Arbeiten verrichtet. Never niemals.

Des Weiteren finde ich es Katastrophal wie die Meinung Über polnische Menschen ist. Ich bin selber Grund Deutscher. Und schwarze Schafe gibt es in jeder Nationalität. Wenn jemand Probleme gehabt hat dann sollte es wohl auch so sein. Vom Familiären sind uns die Polen weit voraus. Das was hier mal ganz NORMAL war das die Familie über Generationen zusammen leben ist dort noch ganz normal. Danke für das Lesen meines Beitrags.

Was möchtest Du wissen?