Wie vorgehen, bei hohem Lottogewinn?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1. keinem etwas erzählen.

2. Wenn man in einer Kleinstadt, oder auf einem Dorf wohnt, ein Konto in einer größeren Stadt eröffnen.

3. professionell beraten lassen.

4. Nicht die Arbeit kündigen.

Man muss doch damit an solche teile vom.lotte gehen die im ganzen Land verteilt sind und es denen geben und nicht im Kiosk. Mach vllt ein Video davon wie du damit zu hause bist und auf die uhr zeigst und aufs Datum, falls die an der Theke meint das es ihr gehört. Dann hast du eine größere Chance zu gewinnen falls ihr euch anzeigt.

Falls du gewonnen hast, niemanden etwas davon erzählen. Es werden Menschen geben die neidisch auf dich wären und Menschen die dein Geld möchtet und vllt dann Opfer bringen.

Es kommt keiner nach Hause und Du wirst auch nicht unbedingt zum Schalter müssen.

Ich empfehle dir eine Kundenkarte von Lotto zu bestellen (kann an jeder Lottoannahmestelle beantragt werden und ist kostenlos).

Mit der Kundenkarte dann jeden Tipp abgeben und der Jackpotgewinn wird dir automatisch auf dein Konto überwiesen, wenn du denn gewonnen hasst.

Wenn du. einen größeren Gewinn hast, dann gehst du zur Annahmestelle. Dort wird der Gewinn festgestellt. Bis zu einem gewissen Betrag zahlt dir die Annahmestelle eine kleinere Summe aus.

Ist der Gewinn höher als die kleine Summe, dann füllst du in der Annahmestelle ein Formular aus mit deinen Daten. Dann wir dir das Geld auf das angegebene Konto überwiesen. Das ist alles.

Wenn du eine Kundenkarte hast, wird dir der Gewinn automatisch auf das Konto überwiesen.

Es kommt doch darauf an, wie viel du gewonnen hast. Bei richtig viel Gewinn, kommen sie zu dir nach Hause und beraten dich auch, geben dir Tipps wie du mit der Situation umgehen solltest.

Danke, gut gesagt!

Was möchtest Du wissen?