Wie von hier Strafe in Irland bezahlen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kartennumer mit Ident Nummer auf gar keinen fall !!!!! haben die keine Bankverbindung mit IBAN angegeben???? auch nicht im Brief ??? Dafür ärgern wir uns ja jetzt mit den langen Nummern rum. Wenn nicht angegeben würde ich ne E-Mail schreiben und danach fragen.

Die werden in Ihrem Schreiben doch eine Bankverbindung angegeben haben. Man kann mit der BIC Auslandsüberweisungen machen. Wenn Du das am Terminal nicht verstehst (was ich jetzt nicht verstehe) frage einen Bankangestellten. lg Lilo

Niemals - never ever - gibt man irgendeinem Menschen seine PIN-Nummer, noch nichtmal Bankangestellten.

Nein, man kann nicht per Banküberweisung bezahlen. Ich weiß nicht wie ich selber einen Kommentar zu meiner Frage abgeben kann, deswegen mach ich das jetzt hier: Habe eine Email dorthin geschickt, das ich die Strafe zwar wohl bezahlen wolle aber nicht meine Daten per Post schicken möchte. Habe sie nach Bankdaten bezüglich Überweisung gefragt. Überweisen ginge nicht, könnte aber zumindest Die Kreditkarten-Angaben per Fax oder (gescannt) per Email schicken. Hab das jetzt per Fax gemacht, hat auch funktioniert, ich behalte jetzt meine KK- Auszüge genau im Auge! Anders geht's halt nicht. Gruß und Danke für die Antworten

Das geht schlicht und einfach per SEPA-Überweisung, da Irland auch Mitglied des Euroraumes ist. Geh zu Deiner Bank und lass Dir das mal erklären.

IBAN und BIC müssen irgendwo auf dem Schreiben vermerkt sein.

Eins noch! Du brauchst nur ausländische Strafe zu bezahlen, die über 70 Euro liegen (Strafe+GEbühr)

Hallo, Nein, es ist nichts dergleichen angegeben. Das ist es ja warum ich hier sitze und mich frage wie ich das denn jetzt bezahle .. Denn mit den KK-Angaben bin ich mir sehr unsicher..

Ach so, na über 70€ im Ausland kein Problem: war 18km/h zu schnell - 80€ ... :(

Was möchtest Du wissen?