Wie viele Bewerbung sollte ein Arbeitsloser am Tag schreiben?

5 Antworten

einige Bewerbungen am Tag sollen schon drin sein. In Zeitungen Internet selbst in der Stadt nach einem Job suchen. Muss alles dem Jobcenter vorgelegt werden ansonsten ist das Geld gekürzt

So viele wie möglich, bis Du eine Arbeit hast ... also im Prinzip schreibst Du ja nur eine mit leichten Abänderungen :)

Versenden natürlich an alle potenzielle Arbeitgeber-Adressen, die Du finden kannst.

Je nachdem wo Du wohnst, kannst Du schon 30-40 Stück am Tag raushauen!

So viele freie stellen gibt es nicht

@marshalle79

Ich weiß ja nicht, was Du machst oder machen möchtest. In einer Großstadt sind 300-700 Bewerbungen absolut normal! (Porto und Kosten kannst Du Dir vom Amt wiederholen - musst Du natürlich davor beantragen!).

@PeterP58

ich such nur ausbildung

@marshalle79

dann erst recht! und die kostenübernahme kannst du auch beantragen!

@PeterP58

Ich such aber nur als kfz oder technik da gibt es keine 100 freie stellen auch in stuttgart nicht. ausser duwillst das ich mich für berufe bewerbe die mich nicht interessieren

Hängt davon ab, ob er Arbeit sucht.

So um die 20

3-4 am Tag

Was möchtest Du wissen?