wie viel wird ungefähr vom bruttogehalt abgezogen?

13 Antworten

Hallo,

pauschalisiert lässt sich das nicht sagen.

Es kommt dabei zum Beispiel auf folgende Dinge an: deine Steuerklasse, Religionszugehörigkeit ( Katholisch / Evangelisch), in welchem Bundesland Du wohnst, gesetzlich oder privat versichert etc.

Im folgenden Link kannst du alles eingeben und es dir berechnen lassen:

https://www.nettolohn.de/

Das hängt von verschiedenen Punkten ab: Beamter oder Angestellter; gesetzl. oder privat versichert; Kirchensteuer: ja/nein?; Betriebliche Altersvorsorge?

Wenn normal angestellt, gesetzl. versichert, keine BAV, keine Kirchensteuer, dann beläuft es sich auf etwa 1.370 €. Kannste alles eingeben: https://www.nettolohn.de/

Das kommt auf deine Steuerklasse und deine Freibeträge an.

1350-1400 euro. kommt darauf an wo du wohnst, ob mit oder ohne religion etc. steuerklasse usw.

Dir wird etwa 20 % vom Lohn abgezogen. Sprich du hättest noch pi mal Daumen ~1600 € übrig.

LG srovorake4

Das wäre schön! Hahahaha - aber leider völlig unrealistisch!

20% wären aber echt wenig abzüge ^^

Dann hast Du aber Steuerklasse 3 :-)

@Kometenstaub

Natürlich kommt es auf die Steuerklasse an. Aber das ist im allerbesten Fall durchaus möglich. Dass man mit 1 oder 6 grad 1.000 rausbekommt ist mir bekannt :)

Na das wäre echt toll, wenn vom Gehalt nur 20% abgezogen würden.

Je nach Steuerklasse sind das bis zu 50%. Lieber mal informieren als Hauptsache was zu posten.

@GoodFella2306

nicht ganz es gibt eine grenze die bei (ich bin mir da nicht ganz sicher also +/- 2%) 43% liegt

Was möchtest Du wissen?