Wie viel ungefähr kostet eine Haftpflichtversicherung fürs Auto pro Monat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Versicherung hängt von vielen Dingen ab:

Schadensfreiheitsklasse (bei Dir wahrscheinlich 175 %)

Wohnort

Fahrzeugmarke und -modell

Wer fährt den Wagen außer Dir?

Wo steht das Fahrzeug (Garage, Parkplatz, Straße)?

Es gibt Versicherungsrechner im Internet, die Dir beim Kalkulieren helfen.

Ich fahre einen Audi A3, Bj. 2001, 75 kw, Alleinige Fahrerin, abgeschlossener Tiefgaragenparkplatz, 55 % und zahle knapp 600 EUR im Jahr für Haftpflicht und Teilkasko.

Wie viel bezahlst du denn?

@Stivan101

s.o. EUR 600 pro Jahr für Haftpflicht und Teilkasko.

Das hängt ab von: 

  • Der Einstufung des Autos in die Versicherungsklasse
  • Deinem Wohnort
  • Wie viele Kilometer du gedenkst im Jahr zu fahren
  • Deinem Alter
  • Dem Abstellplatz des Autos
  • Deiner (bisher wohl nicht vorhandenen) Schadenfreiheitsklasse

Insofern kann man dazu einfach nichts sagen. 

http://www.autokostencheck.de/

hier kannst du dir eine ungefähre Idee holen

Als Fahranfänger zahlst du je nach Auto (Je mehr PS das Auto hat und je mehr du fährst desto teurer)  100-300€ pro Monat nur für Haftpflicht, Die Kasko Versicherung (De braucht man wenn man selbst oder die Natur das Auto kaputt macht) richtet sich zb nach dem Wert eines Autos: mein ganz neuer Citroen C3 (Neuwert = 18400€) kostet mich 13€ Vollkasko bei SF1, mein Bruder bezahlt im Monat 250€ nur für Vollkasko bei SF1 für seinen 4 Jahre alten Audi A6 (S-Line) den er letzte Woche für ca 40.000€ gekauft hat.

Wieviel kostet ein Bett, ein Hund, ein Schiff?

Wie sollen wir wissen welches der zig-tausend Modelle Du willst, wie alt, wieviel KM, Garage oder nicht etc????

Nutz die üblichen vergleichsrechner im Netz, Du wirst sehen was da alles ne Rolle spielt und wenn Du diese Daten hast, dann geh zu einem VersicherungsMAKLER, nicht Vertreter, und lass Dich beraten!

Unsere Glaskugel hat leider n leeren Akku   ;-)

Kommt darauf an wie groß der Hub Raum vom Auto ist. Welche Marke und wie alt. Dann ob mit dem Auto schon einige Unfälle passiert sind. Und jenachdem wie du eingestuft wirst zahlst du dementsprechend.
Und natürlich welche Versicherung.
Kann also gerade für fahranfänger teuer werden. Vorallem wenn man nicht viel Geld hat

Was möchtest Du wissen?