Wie viel Steuern zahlt ihr dem Finanzamt?

4 Antworten

Wenn Du ledig bist, wirst Du nach der Grundtabelle versteuert. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob Du bei Deiner Familie lebst oder eine eigene Wohnung hast.

Bei 3000 Euro im Monat macht das 36000 Euro im Jahr. Normalerweise kann man davon einige Dinge absetzen (Versicherungen, Wegepauschalen, usw.), aber das lasse ich jetzt mal weg. Davon gehen 5419 Euro Steuern weg, weitere 298 Euro "Soli" und eventuell weitere 487 Euro Kirchensteuer.

Bei 1000 Euro im Monat macht das 12000 Euro im Jahr. Davon gehen 547 Euro Steuern weg, der "Soli" entfällt und eventuell weitere 49 Euro Kirchensteuer.

P.S.
Amazon zahlt höchstens 1% Steuern. Alles klar auf der Andrea Doria ?

Das ist ja auch kein Wunder. Amazon gilt doch als bettelarm.

Die Steuern richten sich nach deiner Lebenssituation - ledig, verheiratet, mit x Kindern...

Außerdem werden sie direkt abgezogen - die Frage nach dem Wann? stellt sich also nicht

Und deine Bezeichnung für das Finanzamt ist kindisch.

Ok gut nehmen wir Mal an ich lebe alleine oder mit meine elternliche familie  verdiene im Monat 1000 euro wie viel wird dann abgezonen 

@softairguide

Bemühe Google! Das kannst Du ganz einfach ausrechnen!

@softairguide

 Nur Sozialabgaben: 205,25 € 
  Netto:                      794,75 €
bei 1000,-  brutto

@Kuestenflieger

Küstenflieger, Du bist zu gut für die Menschheit :-))  Das hätte der FS auch selbst ergooglen können. 

Ich bezahle nicht einen Eurocent an das Finanzamt. Das erledigt mein Arbeitgeber für mich (Mein Sponsor).

Hartz 4 möchtest du haben, aber keine Steuern zahlen? Und die Polizisten, Lehrer usw. sollen wahrscheinlich alle umsonst arbeiten, weil du ja keine Steuern zahlen möchtest.

Google kennst du? Dann man los.....

Was möchtest Du wissen?