Wie viel kostet Strom, Wasser, etc.?

5 Antworten

Strom ist ja immer direkt zu bezahlen, da würde ich ca. 30 € annehmen. Bei einer Gas-Etagenheizung hast Du den Verbrauch einigermaßen "selbst" in der Hand, daher ist da eine genaue Aussage nicht zu treffen. Hier würde ich mal fragen, wieviel die vorherigen Bewohner ungefähr benötigt haben.

naja kommt auf stromanbieter an, meist für eine person so um die 40 oder 50 euro rum. bei zwei leuten so 70-80. musst ja soweiso anmelden dann erfährst es ja

und woh wohnst du was ist das für eine Wohnung Alt oder Neubau wie wird das Wasser erwärmt u.sw steht in der Beschreibung der Wohnung nicht wieviele Nebenkosten anfragen

evtl muss du den Vormieter fragen was er an den stromanbieter bezahlt

Also solche sachen kann man nicht pauschal sagen

heizkosten und wasserkosten sind doch die warmmiete ?? Kaltmiete ist kaltwasser. warmiete der rest (warmwasser u heizung)^^

abgesehen von strom. kommt drauf an wieviel zu machst (rechner licht usw) wenn wenig da bist und bloß der kühlschrank läuft sinds 15€ und wenn viel zockst usw gerne 30€

Nö, laut Anzeige kommen zu den 435 € Insgesamt-Miete noch Heizkosten (nicht genannt) dazu. 335€ kostet sie kalt, 100€ sind die Nebenkosten, wo die Heizkosten leider nicht mit drin sind.

@danny631

das ist das fernwärme oder wie?!

@user2024

"Da die Wohnung eine Gasetagenheizung hat, sind alle anfallenden Kosten hierfür nicht Bestandteil der Miete und müssen gesondert mit den Stadtwerken abgerechnet werden." heißt es.

@danny631

ok also gas (fernwärme)

100 € ohne Heizkosten ist ziemlich viel. Aber gut, man weiß ja nicht was so alles enthalten ist.

Wasser ist fast immer in den NK enthalten.

Privater Strom fast nie.

Gasetagenheizung, dann erkundige bei div. Gasanbietern. Aber Pi x Daumen solltest Du schon mit ca. 1 € pro m² rechnen.

Was möchtest Du wissen?