Wie viel kostet es Münzgeld einzuzahlen bei der Sparkasse?

3 Antworten

Wenn Du ein Konto bei der Sparkasse hast, kostet es gar nichts.

Das kommt auf deine Sparkasse an. Sparkasse ist nämlich leider nicht gleich Sparkasse...

Also wenn du es gerollt bringst (Papier gibt's bei der Kasse kostenlos) nehmen es die meisten Sparkassen ohne Gebühr an.

Wenn du dein Sparschwein allerdings direkt bei denen auf dem Tresen schlachten willst könnte es sogar u.U. möglich sein das sie das gar nicht annehmen.

Versuch mal in deiner Nähe eine Hauptstelle zu finden, da gibt's meist Automaten wo du das Kleingeld direkt aus dem Schweinebauch rein schütten kannst, dann zählt das Ding alleine und der Betrag wird deinem Konto sofort gut geschrieben.

Viel Glück!

Hatte ich auch eigentlich vor aber ich habe ein SchülerKonto(keine ahnung ob das so heisst) und da nehmen die meine Karte bei diesem Automaten nicht an..und bei uns in der Stadt(Saarbrücken) gibt es solche Automaten seit einer Weile nichtmehr..Ich habe auch schonmal kleingeld auf die Sparkasse gebracht und musste nichts bezahlen..Das mit dem Bezahlen gibt es halt erst neu..Aber danke für deine Antwort:)

nichts wenn du zu der sparkasse gehst wo du dein konto hast,wenn du zu einer fremden bank gehst kostet es bei uns in wien 8,90€

Was möchtest Du wissen?