Wie viel Kmh darf ich auf den Roller mit 16 fahren?

5 Antworten

zum B gibt es den AM incl. das bedeutet aber auch nur 45km/h und 50ccm, oder bei elektro 4KW, wenn du also etwas schneller unterwegs sein möchtest überlege ob du eine Erwieterung machst A1 und später vielleicht noch A2, denn wenn du zb den A1 - 2 Jahre hattest musst du nur eine praktische Prüfung ablegen um auf A2 aufzustocken.

Es gibt für den Rollerschein noch eine "erweiterung" ab 16jahren. Mit diesem Führerschein darfst du Mopeds fahren die 125ccm haben. Wenn der normale mit dabei ist darfst du "nur" 45kmh fahren.

du darfst nur 45 fahren auser du faehst so schnell dass die polizei dir nicht mehr hinterher kommt welche aus meiner alten klasse machen das immer..

Funk ist schneller als jeder Roller. Nummernschild und schon sind die am Ars*h!

das der roller mehr als die erlaubten 45 km/h fährt, ist normal. trotzdem musst du die km/h einhalten.

wegen den 5 km/h wird der roller nicht gedrosselt.

wichtig ist die ccm-zahl. solang du die nicht überschreitest, kräht sicher kein polizist wegen 5 kmh....

ich glaube es wäre schlimmer, wenn du mit nem 50ccm roller auf der autobahn ne polizeistreifé überholst....... :-)

@Christian198719

Das stimmt so nicht, er macht den Führerschein nach neuem Recht, da zählt bei AM (denn B darf er nur in Begleitung nutzen) die 50ccm und 45 kmh. Wer den "alten" Führerschein hat, für den zählten die 50ccm. Ihr mußt Euch die Definition der aktuellen Fahrerlaubnisklassen nach 19.01.2013 ansehen, da steht im net oft noch die alte Definition drin.

Was möchtest Du wissen?