Wie viel Hartz4 bekommt man in einer Bedarfsgemeinschaft zu zweit?

4 Antworten

Dir stehen ca.351€ zu. In einer Bedarfsgemeintschaft sind es ein paar Euro weniger. Das Kindergeld wird angerechnet und das Amt stockt auf. Mehr als 700€ für zwei Personen werden es nicht sein, außer du machst noch einen Mini-Job. Da darfst du dann noch 165€ dazu verdienen.

Bei ALG2 darf (und soll) man soviel verdienen wie möglich, da man verpflichtet ist, alles Zumutbare zu tun, um seine Hilfebedürftigkeit zu verringern oder zu beenden. Die ersten 100 Euro vom Erwerbseinkommen bleiben dabei anrechnungsfrei, darüber gibt es prozentuale Freibeträge. - Diese 165 €- Marke gilt bei ALG1.. das ist etwas Anderes ;)..

In einer BG bekommt ihr vom Jobcenter 2 x 328 EUR Regelbedarf ./. 2 x 154 (Kindergeld ./. 30 EUR) = 348 EUR

Ohne Gewähr ...

348 jetz nur für eine Person oder für beide zusammen? o.O

@LoriFee

Beide zusammen. In einer BG habt ihr als Partner jeder Anspruch auf 90% der Regelleistung, also jeder auf 328 EUR; von diesen insgesamt 656 EUR geht euer anrechnungsfähiges Einkommen runter. Das sind, wenn ich die Frage richtig verstanden habe, zwei Mal 154 EUR Kindergeld (184 ./. der Versicherungspauschale, die über 18-jährigen generell gewährt werden muss).

656 (Regelbedarf) ./. 308 (anrechnungsfähiges Kindergeld) = 348 Jobcenter-Leistung (+ natürlich Kosten der Unterkunft); Kindergeld bekommt ihr von der Kindergeldkasse ...

@VirtualSelf

Ok, ich versteh kein Stück davon sorry.. o.o

@LoriFee

Eventuelle so.

Du hast einen Regelbedarf von 328 EUR. Das sind 90% vom normalen Regelsatz, welcher 364 EUR beträgt. Du bekommst nur 90%, weil du mit einem Partner in einer Bedarfsgemeinschaft lebst.

Von diesen 328 EUR wird dein Kindergeld abgezogen; allerdings nicht das ganze Kindergeld in Höhe von 184 EUR, sondern nur 154 EUR, weil du auf das Kindergeld als über 18-jähriger einen Freibetrag in Höhe von 30 EUR hast.

328 Regelbedarf ./. 154 Kindergeld = 174 EUR Leistungsanspruch

Also zahlt das Jobcenter für dich 174 EUR. Für deinen Partner gilt genau dasgleiche. Der erhält auch 174 EUR vom JC. 2 x 174 = 348.

Zusätzlich erhaltet ihr von der Kinderkasse jeder das Kindergeld in Höhe von 184 EUR (2 x 184 EUR = 368 EUR).

Insgesamt habt ihr also für das Leben 348 (Jobcenter) + 368 EUR (Kindergeldkasse) = 716 EUR.

Die Miete zahlt das JC ja extra ... wie du richtig angemerkt hast.

@VirtualSelf

Aso ok, jetzt habe ich es verstanden, danke. :)

Hallo,

wieviel genau kann ich dir nicht sagen, aber es gibt ALGII Rechner im Internet und ja, das Kindergeld würde voll mit angerechnet werden. Hier ein Link zum ausrechnen http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv-4-alg-ii-2/alg2-rechner.html

Hier ist noch ein anderer Rechner online http://www.n-heydorn.de/arbeitslosengeld.html. Gib Deine Werte ein und ziehe die bereits erhaltenen Leistungen ab, dann weißt Du ungefähr was noch kommt.

Was möchtest Du wissen?