Wie viel Geld wird vom Jobcenter bei einem FSJ abgezogen?

3 Antworten

Von diesem Geld zahlt Dein Arbeitgeber Versicherungen für Dich, das sind ca. 110 € pro Monat . Der Rest wird Dir Ausgezahlt,aber nur 175 € bleiben Dir Anrechnungsfrei, als so genantes Taschengeld . Der Rest der über den 175 € liegt,wird Dir auf ALG-2 voll angerechnet .

Soviel ich weiss, hast du einen Freibetrag von ca. 180€ bin mir nicht ganz sicher. Was darüber hinaus geht, wird dir auf ALG II angerechnet. Frag doch einfach mal bei deinem zuständigen Jobcenter nach. Die helfen meist auch weiter.

es bleiben 175 euro anrechenfrei. sollten deine werbungskosten den betrag von 115 euro übersteigen kann mehr anrechenfrei bleiben. § 1 abs. 7 alg II-V

Was möchtest Du wissen?