Wie viel gebt ihr eigentlich im Monat ca. für essen aus?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, natürlich reicht das. Wenn du an Getränken Leitungswasser trinkst, vielleicht mal Tee, dann fallen hier ja Kosten weg.

Und es gibt gute und günstige Gerichte für 2-3 Euro. Immerhin verrechnet sich das ja anders. Die meisten Lebensmittel gibt es in so großen Packungen, dass du länger davon leben kannst, wie Mehl, nudeln, Reis, TK-Erbsen, Eier... So hat man ja immer was im Haus, und die Kosten dafür pro Tag rechnen sich in Centbeträgen. Dann kommen eigentlich nur frisches Obst/ Gemüse und Fleisch/ Fisch dazu. Du wirst also immer mal Tage haben, da kostet dich ein Gericht 8 Euro und mal sind es nur 2. Aber selbst mit 3 Mahlzeiten solltest du mit dem Satz zurechtkommen. zumal du auch immer für zwei Tage kochen kannst.

9€ am Tag für essen ist doch absolut easy zu machen, man darf halt kein Essen unterwegs kaufen.

Das Mittagessen in der Kantine kostet bei unserer Uni zwischen 1,50 - 3,50€

Dazu Morgens ein paar scheiben Brot oder Müsli und Abends vielleicht ein bisschen Reis oder Nudeln mit Soße, da ist man locker bei 6€ oder weniger. Die anderen 3€ können dann für was süßes oder andere "extras" ausgegeben werden, oder eben gespart.

Ich habe ca. 470€ Bafög, 200€ Kindergeld, 150€ Unterstützung der Eltern.

410€ geht für die Miete drauf. 60 Euro ca. für Lernbücher und Material. Also habe ich ca. 350€ für Essen, Trinken, Kleidung und Medikamente im Monat. Es ist knapp, aber mehr Sorgen mache ich mir am Ende des Studiums, wenn ich die Hälfte vom Bafög-Betrag zurückzahlen muss. Das können bis zu max. 10.000€ sein. Mit Schulden ins Leben zu starten ist wirklich blöd ausgedacht. Da gibt es Verbesserungsbedarf beim Gesetzgeber.

Du musst haushalten lernen, dann schaffst Du es bequem.
Essen selber kochen, kein Convenience Food. Die richtigen Mengen kaufen um wenig weg zu werfen usw.

Schlicht und ergreifend ein Hartz 4 Empfänger hat beim Regelsatz I ( 424 Euro ) einen Betrag in Höhe von 147,80 für Nahrung und Getränke = kalendertäglich im Durchschnitt 4,86 Euro. Und selbst damit kann man sich gesund ernähren.

Also solltest Du das mit 9 Euro am Tag super hinbekommen.

Was möchtest Du wissen?