Wie veröffentliche ich einen Musikmix, ohne dass er gesperrt wird?

3 Antworten

Ja, kannst du machen, du kannst auch die Lieder pitchen, also die Geschwindigkeit so verstellen, dass man als Zuschauer nur selbst die Geschwindigkeit  verändern muss, damit es wieder normal ist. Guck mal am Besten meine vorletzte Frage :D

ja klar nur wie verstellt denn der zuschauer die geschwindigkeit in einem yt video ?, wenn der da was mit 140bpm anstatt 128bpm hört, dann hört er sich das erst garnicht an

@MrMarc

 oder reicht das schon, es von 128 auf 130 zu machen ? ich denke nicht ? denn bei anderen ist es auch nicht gepitcht

Du musst die Rechte dafür inne haben. Das ist der Unterschied. Mixe auf Mixcloud werden aufgrund vorangegangener Lizenzverträge in der Regel selbst dann nicht gelöscht, wenn der DJ selbst die Rechte nicht inne hat.

Was möchtest Du wissen?