Wie überweist man Geld per Vorkasse? Ich habe noch nie was überwiesen.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Theorie ist ziemlich richtig. Du bekommst sowohl die Bankdatenals auch den Verwendungszweck (den Betreff) mitgeteilt. Dann gehst Du auf Deine Bank und füllst einen Überweisungsträger auf. Da muss der Empfängername, Kontonummer, Bankleitzahl, der Betrag und der Verwendungszweck eingetragen werden. Und das Konto (Dein Konto) von dem abgebucht werden soll.

Dann überweist die Bank das Geld und wenn es beim Empfänger ankam sollte der die Ware losschicken (Meistens funktioniert das, es soll aber auch schwarze Schaafe geben).

Gruß

Das mit den "Schwarzen Schaafen" stimmt, da bin selbst schon einmal drauf reingefallen, daher zahle ich auch sehr Ungern per Vorkasse und wenn dann wirklich nur von Shops oder Firmen die ich wirklich kenne.

Der Bankschalter ist die beste Möglichkeit. Du kannst es aber auch am Automaten mit Bankkarte und PIN Nr. machen. Einfach Schritt für Schritt die vorgegebenen Felder ausfüllen. Beim Betreff gibst du deine Bestell- oder Kd.nr. ein.

Geh an den Bankschalter und sag, dass du deine erste Ueberweisung machen moechtest. Sie werden dir dabei helfen. In den Betreff schreibst du am besten die Rechnungs Nummer

Am besten gehst Du zum Bankschalter, da ist auch jemand, der Dir bei Fragen zur Verfügung steht. Im Betreff würde ich die Auftragsnummer, Kundennummer, und evtl. das Produkt angeben.

du füllst einen überweisungsschein deiner sparkasse mit den daten des verkäufers aus,gibst ihn am schalter ab.das geld wird von deinem konto überwiesen und du bekommst deine ware

ich habe keinen überweisungsschein, kann man das auch am automaten machen ?

@KingNeonGelb

Ja, jede grössere Sparkasse hat ein sogennantes SB-Terminal indem Du Online überweisen kannst. Dafür brauchst Du Deine EC-Karte.

@Minimilk

ich habe keinen überweisungsschein,

Die liegen in den Bankfilialen aus.

Was möchtest Du wissen?