Wie teuer wäre der Einbau einer Badewanne statt Dusche?

5 Antworten

So pauschal ist das sicher nicht zu beantworten, da es ja so viele Modelle und Materialien an Badewannen und Duschen gibt. Wir sind da auch grad am überlegen. Was mein Motto aber immer ist, in einer Badewanne kann man duschen, aber in einer Dusche nicht baden ! Und manchmal tut ein Bad schon echt gut.

Hallo,

es gibt spezielle Anbieter die sich auf so einen Umbau von einer Badewanne zu einer Dusche spezialisiert haben. Bei meiner Mutter hat es damals glaube ich um die 2000 € gekostet. Der Umbau selbst ging wirklich relativ schnell und vor allem war es nicht so eine Sauerei! ich bin hier zu denen gegangen: www.pflege.de/wanne-zur-dusche

Das kann Dir am Besten eine Sanitärfirma beantworten......................einfach einen Kostenvorschlag machen lassen.

Also wenn du dich für das eine oder das andere entscheiden mußt, dann bleib bei der Dusche. Ich giesse nur ab und an mal Wasser in die Badewanne damit der Abfluss nicht austrocknet. Ansonsten kenne ich nur die Dusche. Weisst du warum? Beim Baden hast du den Dreck von den Füßen als Kragen um den Hals.

ne Wanne kostet 200 Euro - der Storypor körper auch - abfluss und rohre - fliesen : : :: : 300 - 400 Euro - - wenn man es selbst macht - ne Firma is natürlich teuer

Was möchtest Du wissen?