Wie teuer darf eine Tierpension sein?

5 Antworten

Schau mal auf www.tierpensionen-schweiz.ch nach, da gibt es jede Menge Suchkriterien, und die Preise werden auch angezeigt.

Normalerweise 10-15 Euro, allerdings kann bei "familiärer Aufnahme" (der Hund wird wie ein eigener gehalten) der Tagespreis etwas teurer sein als in Tierheimen und Standart-Pensionen (Zwingerhaltung)...

Eine gute und seriöse Tierpension richtet die Preise nach der Größe des Hundes und nach dem täglichen Pflegeaufwand. Wir haben für unseren Dackel 15,00 € pro Tag gezahlt.

so zwischen 10 - 15 € - am besten ist wohl eine kleine, private "pension", wo gewährleistet ist, daß der hund auch rausgehen kann (mit ihm gegangen werden kann). eine sinnvolle sache ist sicher, zuerst einmal den hund auf "probe" einige male hinzugeben - der hund selbst zeigt einem wohl am besten, ob er beim nächsten ablieferungstermin gern hingeht oder nicht.

Und schau am besten selbst nach Tierpension, ob dein Hund gut bei denen aufgehoben ist.Ich würde auf deiner stelle 2-3 Tage vorher abgeben und nachprüfen, ob alles gut läuft. Kosten sind unterschiedlich, informier dich eifnach bei verschiedene Tierpension

Was möchtest Du wissen?