Wie stelle ich einen Antrag auf Aufteilung der Steuererstattung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo man kann jede steuererklärung getrennt veranlagen...selbst dann wenn man verheiratet ist...guck dir die steuererklärung mal genau an dort kannst du getrennt veranlagen ankreuzen,davon ab kannst du aber auch deine steuern falls welche erstattet werden,auf deiner frau ihr konto überweisen lassen,siehe unten erste seite der erklärung:das geld soll nicht mir sondern an folgendes konto überwiesen werden....

Am Thema vorbei. Natürlich können Eheleute zwischen Einzel- und Zusammenveranlagung wählen, aber hier geht es um die Aufteilung des Erstattungsbetrags. Der gesamte Erstattungsbetrag kann im übrigen nicht auf das Konto der Ehefrau überweisen werden, sondern nur der auf sie entfallende Anteil.

Man sollte vor einer getrennten Veranlagung aber genau rechnen, ob das nicht insgesamt höhere Steuern zur Folge hätte, vor allem dann, wenn man Steuerklasse 3/5 hat.

Thema verfehlt.

@PatrickLassan

Mein Kommentar bezog sich auf die hilfreichste Antwort.

Was möchtest Du wissen?