Wie spart ihr euer Geld für ne längere Reise?

5 Antworten

Ich spare zurzeit auf ein neues Auto.

Im Monat lege ich zwischen 300-400€ weg. Allerdings geben ich auch nicht viel für mich aus, nur das was ich brauche mehr nicht.

Du musst eben schauen wie viel du im Monat zur Seite legen kannst, und dann ausrechnen ob dir das reichen würde.

Du solltest auch einplanen falls etwas passiert, solange du noch hier bist und dann nicht wie erwartet das ganze Geld sparen kannst

Ich persönlich glaube weniger daran das du genug Geld bis dahin sparen kannst, obwohl ich ja nicht weiß wie viel du Monatlich bei Seite legen kannst.

Meine Tipps sind: So viel sparen versuchen wie möglich, allerdings auch viele dinge verzichten wie am Wochenende ausgehen oder Schuhe/Klamotten aus Lust & Laune kaufen :-)

Yep Wochenende weggehen , Auswärts Essen , shoppen usw muss ich mich demnächst etwas zurückhalten :D

Also ich würde mir das vorher nochmal überlegen da das sonst ganz schön schnell in die Hose gehen kann. Ich selbst war noch nie dort und weis nicht wie viel so ein Essen dort kostet aber ich persönlich würde die 5000 definitiv sparen da ja alles mögliche dazwischen kommen kann und du das nicht komplett planen kannst. Aber du solltest vorher evtl. mal ein Hotel dort anrufen (am besten eines das Deutsch ist damit du dich mit ihnen verständigen kannst) und dann fragen was das Essen die Unterkunft für 3 Monate und so weiter kostet. Dann kannst du so ca. Planen. 

Naja Südostasien ist nicht grad so teuer evtl nur Singapur von diesen 4 Ländern 

Ich spare nicht auf eine Reise. Grund: Ich spare immer. Angefangen habe ich damit, sobald ich mir 8 oder 9 Jahren das erste Taschengeld bekam. Mit 13 bekam ich dann "Kleidergeld", das bedeutet, dass ich 130 DM im Monat bekam, mir aber alles selbst kaufen musste. Also auch Schulsachen und Kleidung, daher "Kleidergeld".

Mit 18 hätte ich mir von dem gesparten Geld schon ein Auto kaufen können. Habe ich aber dann doch nicht gemacht.

Wenn ich nun also in den Urlaub fahren möchte, dann buche ich einfach die Reise. Und lebe ansonsten weiterhin so sparsam wie bisher. 

Das führt dann zu der etwas paradoxen Situation, dass ich beispielsweise nach Dubai fliege, und mir dort ausrechne, ob eine Tageskarte für die U-Bahn besser ist, oder lieber zwei Einzelkarten. 

Empfehlen kann ich dieses "Dauersparen" nicht wirklich. Man gönnt sich zu wenig. Wenn du ein festes Einkommen hast, dann mach es lieber so, dass du gleich am Anfang des Monats eine bestimmte Summe auf ein Extrakonto überweist. Lass dieses Geld nicht auf dem Girokonto. Pack es einfach auf ein Sparkonto oder Tagesgeldkonto. Es ist egal, wenn es nur winzig kleine Zinsen geht. Darum geht es gar nicht. Auch ohne Zinsen ist dieses Geld aber erst einmal sicher und du wirst es nicht einfach gedankenlos ausgeben.

Vielen Menschen bleibt ja nichts anderes übrig als dauersparer zu sein, um sich eben auch mal was zu gönnen.

Und genau da setzen die banken und der Handel mit ihren Krediten an. Nach dem Motto: warum lange sparen, wenn du jetzt alles haben kannst. 

Aber genau fällen viele menschen in die schuldenfalle, weil die Zukunft / arbeitsplatz eben nicht 100% sicher ist bzw die menschen aus dem auge verlieren, wieviel geld sie wirklich im Monat haben, da jede kleinigkeit über kredite laufen ( Handy, reise, TV, Soundanlage, Möbel, usw).

@Vollhorst123

So ist das Leben nun mal :D 

Das Jura Studium meines Bruders hat 21.500 Euro gekostet und davon muss er jetzt 10.000 zurückzahlen !

Wie hätte er das Geld aufbringen sollen ? Sollte er 10 Jahren dafür sparen ? Manche Dinge müssen sofort sein !

Zumindest war es zinsfrei

@StuDerCacadu

eine reise muss nicht sofort sein ;)

@Vollhorst123



Klar, ich musste auch mal etwas sofort kaufen, aber ich habe nur eine 6 monatige zinsfrei Ratenzahlung gemacht, sprich in jeder finanziellen situation hätte ich die Rate abzahlen können und der zeitraum war überschaubar. 


@Vollhorst123

PS: Ich hätte auch mit einmal die summe zahlen können, das Geld hatte ich, aber dadurch dass es zinsfrei war, hat es mich schon etwas erleichtert :) Aber das zauberwort ist zinsfrei ( und der kleine Zeitraum ).

@Vollhorst123

Ja Saturn und Media Markt bieten zinsfrei an , aber an diesen 2-3% würdest du auch nicht sterben  und hast es sofort nächsten Tag zu Hause 

@StuDerCacadu

zinsfrei ist nicht gleich zinsfrei. Elekromärkte machen kurz vorher die Preise erhöhen :)

Auf Pump eine Reise zu finanzieren, überhaupt auf Pump Luxusgüter finanzieren ist eine der Dinge die man unbedingt meiden sollte.
Ein Freund von mir hat nach der Schule ein halbes Jahr Vollzeit in einem Büro gearbeitet und danach genug Geld für seine Reise gehabt. Andere Chancen als Vollzeit arbeiten sehe ich leider nicht um 5000€ in der kurzen Zeit zu verdienen.

Allerdings werden dich drei Monate Thailand weitaus weniger kosten. Die Lebenserhaltungskosten liegen dort bei einem Minimum.

Meine Tipps:
1. Vollzeitjob
2. Reiseführer VOR der Reise durchlesen

Ich arbeite schon Vollzeit 

Sehr gut, dann kannst du mit 1400€ im Monat auf Mindestlohnbasis nach 6 Monaten gut auf deine 5000€  kommen

@CodeExtreme

So einfach geht das nicht ! 

Miete , Nebenkosten , Autoversicherung , Benzin , Handyvertrag , Fitnessvertrag , Skyabo , Essen/Trinken usw 

Wenn ich mein komplettes Gehalt behalten könnte würde ich nicht um Spartipps fragen :D

erstmal einen Vollzeit-Bürojob finden nach der Schule... wenn das so einfach wäre

@Caesar3

Wieso hast du dein Kommentar gelöscht Caesar3 :D 

"Für sowas spare ich nicht das nehme ich von meinem Ersparten" HAHAHHAHHAHAHAHA

Je geringer Deine Einkünfte sind desto höher ist der Zinssatz eines Darlehens.

Ausserdem bevor Du heute bei einer Bank einen Kredit bekommst, musst Du einen schon länger bestehenden Arbeitsvertrag vorweisen + das entsprechende Einkommen.

Wenn Du real in der Lage wärest bis zum Reiseantritt innerhalb von drei Monaten 3000,-- Euro anzusparen, dann bräuchtest Du keinen langfristigen Kredit , den Du monatlich mit 100,-- bis 150,-- Euro bedienen willst.

Also alles eine Luftnummer.

Arbeite schon seit 2 Jahren durchgehend und mein Arbeitsvertrag ist unbefristet und meine Bonität ist sauber daran wirds nicht scheitern 

Mit 3000 wirds wahrscheinlich eng und ich werd nicht weitkommen , muss mich aber noch informieren..

Was möchtest Du wissen?