Wie sind Amerikanische (Haft)strafen im Vergleich zu deutschen?

5 Antworten

Mein Guter, ich glaube Du guckst zuviel CSI und so einen Müll. Es gibt keine Seite wo Straftaten und Strafen/Bussgelder verglichen werden, denn die USA haben ein ganz anderes Rechtssystem wie wir in Deutschland. Z.B. die Jury...die wir in Deutschen Gerichten gar nicht haben. Außerdem gibt es keine einzige Straftat etc. bei der EINHEITLICH dasselbe Strafmass/Bußgeld verhängt wird, weil das Urteil immer ein individuelles Urteil ist, auch nicht vom selben Richter gefällt wird.

In den USA gibt es bei bestimmten Strafverfahren, die Jury, die sich über schuldig und nichtschuldig berät..das kennt das deutsche Rechtssystem gar nicht.

Was DU da also suchst ist fiktiv, gibt es nicht, somit wäre diese Frage beantwortet, da nicht existent!

"CSI und so einen Müll" schaue ich gar nicht, die Medien haben mein Interesse da geweckt. Trotzdem danke für die Antwort

@verreisterNutzer

Da bin ich aber froh, Du ahnst gar nicht wie viele überwiegend junge Menschen, Serien wie Chicago Fire, CSI etc. für bare Münze nehmen und glauben das ist in den USA auf alle Fälle so....Grüße aus Chicago

PS: was californiaa da schreibt in Bezug auf Jugendverurteilungen stimmt...es geht bei Jugendlichen viel härter zu als in Deutschland...was meiner Meinung nach auch gut ist.

Dies wirdst Du echt nie finden.

Selbst in Deutschland werden Taten mit Strafe zwischen soviel und soviel. Ohne Fantasie. (Strafrahmen)

In die USA und besonders dort, wo die Richter extrem kreativ sein dürfen, gibt es unter die verschiedene Staaten und Ebenen der Justiz unzählige Möglichkeiten.

Vergleiche sind kaum möglich.

Deutlich länger, selbst Kinder können in den Knast und manche kommen nie wieder raus. Während viele hier maximal 18 Jahre bekommen, bekommen sie in den USA eine lebenslange Haftstraße und das häufig ohne Parole, heißt sie kommen nie wieder raus.

Ja, dass ist mir auch bekannt. Habe auch gehört, manche werden zu 150 Jahren Haft verurteilt. Ist das (immer noch) so?

@verreisterNutzer

Ja, daran hat sich nichts geändert. Das größte Problem sind geistig behinderte Menschen, welche hier häufig keine Behandlung kommen und immer mehr Probleme bekommen. Außerdem werden gesunde Menschen dort häufig krank, weil sie in Isolation leben.

Nach dem Knast stehen die Leute dann auf der Straße und werden nicht selten rückfällig.

Was möchtest Du wissen?