Wie schwer ist eine Million Euro, in 500 Euro-scheinen ausbezahlt?

5 Antworten

Das Gewicht von 1 Million Euro in 500 Euroscheinen liegt bei ca. 2,232 kg. Das Flächengewicht (Grammatur) des 500èrs beträgt 85g/m². Wenn man das zu Grunde legt dann bekommt man ein Notengewicht von 1,116g/Geldnote. Multiplziert mit 2000 ergibt dann 2,232kg.

Eine 500 Euro Note wiegt 1.12 g, ist 160 x 82 mm groß und hat eine Höhe von 0.1 mm. Der Betrag von 1.000.000,00 € hätte in 500 Euro Noten ein Gewicht von 2,24 kg. Ein einziger Geldstapel mit 2.000 neuen Banknoten wäre 20,00 cm hoch und hätte ein Volumen von mindestens 2,62 Litern.

Der 500 Euro Schein wiegt ungefähr 1,1g. Habe das eben mal auf einer Goldwaage nachgewogen.

Da man 2000 Scheine bräuchte, wiegt das ganze 2200g also 2,2kg.

Ähm das ist zu anstrengend am frühen morgen. Man erfrage wie schwre ein 500 Euro Schein ist, errechne wieviele 500 Euro Scheine in eine Millionen passen und multipliziere Gewicht mit Anzahl. Wenn ich heute eine bekomme werde ich mich mehr bemühen...

weinger als 1 kilo, 1000000 = 2000stck 500€ scheine, 1 schein wiegt etwa 0,5 gramm

Das wäre gleich meine nächste Frage gewesen wie schwer ein 500Euro-schein ist!Danke Nun Euch allen ein gutes Aufstehen, geniesst den Kaffe in die Ruhe am Morgen Lg Stef

Leider muß ich Dir sagen, dass Deine Waage dann wohl einen defekt hat. Ich würde sie mal prüfen lassen. Ein 500 Euro Schein wiegt ca. 1,1g. Ich habe das gerade mit einer Goldwaage nachgewogen.

Was möchtest Du wissen?