wie schreibe ich richtig einen unfallbericht für die versicherung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst du schon so schreiben. Versuch bloß nicht, das irgendwie in hochgestochenem Amtsdeutsch zu machen. Das ist meist unfreiwillig komisch.

Meine Eltern und meine Schwester betreiben eine Versicherungsagentur und ich weiß, dass die Vertreter diese Unfallberichte zusammen mit den Kunden schreiben, wenn diese Probleme haben. Jedenfalls kannst Du es nicht so kurz halten, wie oben beschrieben. Sind ja auch einige Fehler drin...

na dann mach mal, viel spass dabei

Ich habe auch seit vielen Jahren einen Firmenwagen. Bei uns ist es so, dass es ein extra Formular dafür gibt, was Du von der Leasing-Gesellschaft oder von der Dienstwagen-Abteilung Deines Unternehmens bekommst. Und natürlich musst Du da einfach die Wahrheit schreiben, wie es passiert ist. Die Autos sind in der Regel vollkaskoversichert.

Was möchtest Du wissen?