Wie schnell darf man auf einer Kraftfahrstraße Fahren?

Nur um sicherzugehen, war es nicht Zeichen 331.2?

Nö :)

3 Antworten

Wenn die Fahrbahnen baulich getrennt sind, ähnlich einer Autobahn, dann gibt es keine Geschwindigkeitsbegrenzung. Außer, wenn durch ein Verkehrszeichen angeordnet.

Ist die Straße Autobahnähnlich ausgebaut, also zwei Fahrspuren in jede Richtung die baulich voneinander getrennt sind, kannst du ballern wir du willst.

Ansonsten gelten eben die übliche 100 bzw sonstige Beschränkungen

Dies wissen tatsächlich viele nicht. Meine Eltern wussten es nicht und mein Vater regte sich über alle "Raser" auf, wenn er doch schon 110 statt 100 fährt. :D

Bei baulich getrennten Fahrbahnen mit mindestens zwei Fahrstreifen pro Richtung gilt Richtgeschwindigkeit 130km/h.

Genau so, wie du es in der Fahrschule gelernt hast.

Was möchtest Du wissen?