Wie schnell darf ein 50ccm Roller gedrosselt auf 25km/h höchstens fahren?

5 Antworten

Eine Toleranz muss gegeben werden, da die gesamte Technik einschl. der Geschwindigkeitsmessung nie 100% genau sein kann. Hinzu kommen noch Windrichtung -stärke, und Gefälle.

Auch eine Drossel kann nicht genau auf 25 km/h "eingestellt" sein.

Höhere Geschwindigkeiten werden dann nur noch durch Manipulationen erreicht. Sollte es einen Verdacht geben, müsste ihn die Polizei nachweisen. Kann sie das nicht, dann ist es Bauartbedingt. Kosten kommen bei Manipulationen auch noch hinzu.

Oke danke Naja ein Freund von mir fährt mit 25km/h drossel 35km/h

@jonas100903

Da wird die Polizei berechtigte Fragen stellen, wenn sie ihn erwischen. Ein Gutachter wird eingeschaltet und da es einen Anfangsverdacht gibt (deutlich zu schnell!) wird er den Gutachter, der das Mofa zerlegt auch noch bezahlen müssen, dafür dass der feststellt, dass wohl die Drossel bewusst oder unbewusst falsch verbaut ist.

@jonas100903

35 km/h laut seinem Tacho. Diese eilen immer etwas voraus, kannst Du also locker 5 km/h von abziehen.

Das OLG Karlsruhe hat eine Abweichung von 20% für zulässig erklärt, also somit maximal 30 km/h auf ebener Strecke bei unverändertem Fahrzeug.

Bis maximal 25 km/h (auf ebener Strecke). Erfahrungsgemäß lässt die Polizei eine Toleranz zu, wenn es mal zwei bis vier km/h mehr sein sollten.

25km/h

25 km/h

Tachoabweichung ergibt dann knapp 30 km/h

Was möchtest Du wissen?