Wie schnell bekommt man irgendeine neue Staatsbürgerschaft?

4 Antworten

Ich bin Anwalt in Wien und im Staatsbürgerschaftsrecht tätig. Für Leute, die eine EU-Staatsbürgerschaft wollen, kann ich 2 Varianten anbieten:

Malta: Gesamtkosten inkl. Liegenschaftserwerb, Investitionen und Kosten etwa 1.5 Millionen Euro (davon bleiben etwa 400.000 im Eigentum des Klienten); Verfahrensdauer etwa 14 Monate

Bulgarien: Gesamtkosten etwa 150.000 Euro; Verfahrensdauer nur wenige Monate; kein Wohnsitz in Bulgarien erforderlich

Bei Interesse bitte email an office@mylaw.at

Kanada 3 Jahre physischer Anwesenheit als Permanent resident.

In allen sued- und lateinamerikanischen Ländern z. B. gibt es viele Wege, eine Staatsbürgerschaft schnell oder sofort ganz legal zu erwerben, ohne dass ein (deutsches) Führungszeugnis verlangt wird. Päe und Auweise werden von allen Staaten er Welt anerkannt. Das kann durch Heirat (vielfach auch durch Scheinheirat mit anschließender Scheidung) oder durch Firmengründung oder durch Kapitalanlage geschehen. Dabei verliert man nicht, wenn man nicht will, die bisherige Staatsbürgerschaft. Die meisten pfeiffen aber auf die deutsche Staatsbürgerschaft. Ein Freund von mir vermittelt z. B. ganz legale Staatsbürgerschaften durch Spenden an den Staat. Ich kann seine Mail-adresse aber hier nicht hinterlassen, schreib mich einfach an.

hallo immoled, interessante aussage. melde dich bitte mal bei mir.

Ah, das wird der Grund sein, warum viele Nazis mach dem WK2 nach Südamerika gegangen sind.

Ah, das wird der Grund sein, warum viele Nazis mach dem WK2 nach Südamerika gegangen sind.

Hallo :) Kannst du dich bitte auch bei mir melden? Danke!

Kannst du mir auch die email  Adresse von deinem freund geben. Gruß 

hallo

Könnten Sie mir auch die email  Adresse von deinem freund schicke danke . mfg

@mrino

Könnten Sie mir die Mailadresse von Ihrem Freund ebenfalls zukommen lassen? Danke

Gruß

Könnten Sie mir die Mailadresse von Ihrem Freund ebenfalls zukommen lassen? Danke

Gruß

Einige (vor allem muslimische) Länder geben die Staatsbürgerschaft mit der Heirat weiter.

Ansonsten ist es in jedem Fall leichter, eine andere Staatsbürgerschaft zu bekommen, als die deutsche Staatsbürgerschaft zu verlieren.

Was möchtest Du wissen?