Wie sanierungsbedürftige Immobilie verkaufen?

5 Antworten

Hallo,

ich habe so eine Hütte mal verkauft, indem ich einfach ein großes Schild /zu verkaufen +Telefonnummer ins Fenster gehangen habe.

Bei Kleinanzeigen, am Supermarkt aushängen - schätze soll so günstig wie möglich gehen. Makler würde ich keinen nehmen. Die meisten Käufer wollen das nicht gerne .

Zur Zeit sind die Zinsen für Kredite einer Immobilienfinanzierung sehr günstig. Da bekommst Du auch Objekte verkauft, die vor Jahren noch (fast) unver-käuflich waren.

Fahre mehrgleisig. Setze ein Schild vor die Immobilie mit der Aufschrift "zu verkaufen". Gleichzeitig eine Anzeige in die heimischen Zeitungen bzw. "Käse-blättchen" (kostenlosen Wochenzeitschriften). Ein Aushang am schwarzen Brett der Supermärkte ist ebenfalls drin.

Die Vorraussetzungen sind wirklich nicht die besten, am schwersten wiegt der zeitliche Druck. Du hast zwei Möglichkeiten. Mach ein paar Fotos und inseriere selbst, oder beauftrage einen Makler.

Setz eine Anzeige in diese kostenlosen Wochenzeitungen. Bei E-Bay Kleinanzeigen könnte es auch klappen.

Setze den Preis bei 65 000 € an. Schreib z. B.

Biete sanierungsbedürftiges 1 Familienhaus in ..... an.

Preis: VB 65000,00€

Tel.

Bilder machen, online inserieren und in der Zeitung, fertig. Ich hab die Erfahrung gemacht dass derzeit jeder “Dreck“ für viel Geld verkauft wird. Oder du übergibst das Ganze einem Makler, von denen halte ich aber nicht viel.

Was möchtest Du wissen?