Wie rechnet man die Arbeitsstunden richtig aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die von dir errechneten 154 Stunden kommen nur hin bei exakt 4 Wochen, sprich 29 Tagen. Der März hat jedoch 23 Arbeitstage,bei einer 5-Tage-Woche.

Sorry, meinte 156 Stunden und 20 Tage :D Habe am Handy zu schnell getippt

@SteffyGa

Wahrscheinlich haben Sie die Frage nicht verstanden. Ich möchte gern wissen wodurch entstehen die 167,09 SOLL Stunden. Ich bekomme 36 stunden bezahlt und ich arbeite 8 stunden pro Tag. Es soll bei mir eigentlich keine minus stunden da sein. 

@SteffyGa

Die SOLL Stunden sind die Stunden die ich leisen muss. Wenn ich weniger Stunden geleistet habe als in Arbeitsvertrag steht, dann habe ich minus Stunden (die ich noch irgendwann abarbeiten muss)

@Tramp25

Hier noch eine kleine Hilfe zur berechnung:wöchentliche Arbeitszeit nach Deinen Angaben 36 Stunden bei einer 5 Tage Woche:

Du must die 36 Stunden teilen durch 5 und dieses Ergebnis multiplizieren mit der Anzahl der Arbeitstage im Monat...Ök ?

Bei einer 36-Stunden-Woche kannst du nicht täglich 8 Stunden arbeiten, oder meinst du 8 Stunden inkl. Pause? Wenn ich von 36 Stunden aufgeteilt nach 5 Tagen ausgehe sind es 7,2 Stunden. Das mal 23 Tage im März ergäbe 165,6 Stunden

@SteffyGa

genau so ist es..gut erklärt,wäre nur die Frage zu den gesetzlichen Pausen zu beachten.

@SteffyGa

Langsam kommen wir zu meine Frage. Doch, ich Arbeite von 6.00 bis 14.30 uhr inkl. pause.

Deine Arbeitszeit passt nicht mit deiner Arbeitszeit von 36 Stunden pro Woche überein. Sprich deinen Chef darauf Mal an. Nach 6 Stunden Arbeit ist eine 30-minütige Pause gesetzlich vorgeschrieben

Frag doch bei der Stelle nach, die die Gehaltsabrechnung erstellt. Die müssen dir das sagen können.

,09 hört sich aber stark nach einem Teiler von 11 an. Heißt 22+1 Tage

Heißt 23/22 Tage * 156 Wochenstunden = 163,09

Gehaltsabrechnung erstellt, das ist mein Chef. Ein Lohnzettel von Februar habe ich auch noch nicht bekommen. Der ist selbstständig. 

@Tramp25

Der muss es dir erklären können, wenn es nicht nachvollziehbar ist!

Hoffentlich ist hier jemand dabei, der was zu beisteuern kann. Wie so eine ,09 enstehen kann habe ich ja schon erläutert.

Na hallo erst einmal,wo und in welchem Job Du arbeitest spielt bei der berechnung eine große rolle.

was sind die soll stunden? es sind die stunden die man leisten muss. es sind die stunden die in Arbeitsvertrag stehen. mit die soll stunden kann man ausrechnen wie viel überstanden hat man. 

@Tramp25

ruf maldurch ich erkläre es dir 015204399003

Was möchtest Du wissen?