Wie oft Steuerklasse wechseln?

2 Antworten

Wer die Arbeit damit hat, ist der zuständige Sachbearbeiter beim Finanzamt. Sprich doch vorher mal mit ihm/ihr. Dann ist man sicher auch geneigter, Zugeständnisse zu machen, wenn man den Fall persönlich kennt.

genauen Rat einholen evtl. ist die genau umgekehrte Variante viel besser (Mutterschaftsgeld wird höher, zuviel gezahlt Steuern bekommt man durch Einkommensteuererklärung am Jahresende wieder, Mutterschaftsgeld kann man aber nicht nachgezahlt bekommen)

Was möchtest Du wissen?