Wie oft muss man in der Wohnung streichen?

5 Antworten

Mit solcherlei Fragestellung werden die potentiellen Antwortgeber unnötig strapaziert. Die Frage ist viel zu allgemein. Es ließen sich jetzt Seiten füllen, das ist aber nicht Sinn dieses Forums. Nur soviel: Du brauchst lt. BGB überhaupt nichts tun, es ist Sache des Vermieters. Es sei denn, ihr habt etwas anderes vereinbart. Ob dann diese Vereinbarung rechtswirksam ist, vermag aus dem Blauen niemand zu antworten. Also teile uns mit, was konkret in den Klauseln zum Thema im MV und den AVB's steht, dann darfst du auch mit hilfreichen Antworten rechnen, zumindest von denen, die was davon verstehn.

So lange du selbst in der Wohnung lebst, ist das allein deine Entscheidung

Es gibt keine gesetzliche Regelung wonach dem Mieter vorgeschrieben wird wie oft er renovieren muß.

Aber sicher doch, nur muss diese Klausel richtig formuliert werden, um wirksam zu sein.

@Malkia

Hallo Malkia, stimmt natürlich. Ich hatte da hauptsächlich an diese starren Fristen.

Gehen wir einmal von der Wirksamkeit der Abwälzung der Schönheitsrep. aus. In diesem Fall sind die Fristen von 3 Jahren für Küchen und Bäder, 5 Jahre für Wohnräume und 7 Jahre für Nebenräume üblich. Die Fristen werden sich aber aller Voraussicht nach in 5,8,10 Jahre ändern. Hierbei muss aber der Grad der Abnutzung zu Grunde liegen. Eine Verkürzung oder Verlängerung dieser Fristen ist also möglich, wird aber nicht vom Mieter bestimmt. Um die Wirksamkeit der Klausel feststellen zu können, fehlen Informationen, wie auch schon von einigen anderen angemerkt wurde. MfG

Das steht entweder im Mietvertrag oder du mußt es nach Bedarf machen.

Dem Mieter dürfen keine starren Fristen für Schönheitsreparaturen auferlegt werden (siehe auch Antwort von anjanni). Der Vermieter kann höchstens empfehlen in welchen Abständen welche Räume renoviert werden sollten.

@anitari

Richtig anitari, wenn das hier der Fall sein sollte, muss renoviert werden. Deshalb den Mietvertrag richtig lesen. Der Passus "Schönheitsraparaturen" ist nicht ganz einfach, wer davon keine Ahnung hat sollte diesen von einem Fachnmann prüfen lassen. Wie albatros schon geschrieben hat, es lassen sich damit Seiten füllen.

Was möchtest Du wissen?