Wie oft muß ich den Rasen mähen?

11 Antworten

Auch wenn der Mieter die Gartenpflege übernommen hat, darf der Vermieter nicht im einzelnen vorschreiben, in welchen Zeitabständen der Rasen zu mähen ist und welche Pflanzen einzusetzen bzw. zu entfernen sind (LG Wuppertal WM 2000, 353; LG Köln WM 96, 402).

Ist Unsinn. Regnet es in 3 Wochen nicht, wächst auch nicht viel Rasen. Auch mit Fortschreiten des Sommers wächst Gras immer weniger, so dass man ab Juli/August fast nur noch alle 3 Wochen mähen braucht. Das angeführte Urteil von malkia kann man dem Vermieter vorlegen.

in einer woche ist der rasen doch noch nicht wirklich gewachsen, ihr mäht den rasen ja tot. Es reicht 1 mal im Monat

Niemals

sowas gibt es nicht, da der Rasen je nach Witterung unterschiedlich wächst

also bei uns ist das so(da wir gemeinschaftlichen Garten mit den Nachbarn haben) dass wir ns abwechseln, immer dann wenn es nötig ist . Haben es aber ne Zeit lang beide nicht getan, da kein Rasenmäher da war, haben die auch nix gesagt^^ Also, bei uns ist das kein Thema, und wenns im Vertrag nicht drinnen steht...

Was möchtest Du wissen?