wie nennt man das wenn man ein beschluss von

4 Antworten

Das ist eine einstweilige Verfügung, die wird erlassen, wenn schnell gehandelt werden muss, weil es meist ziemlich lange dauert, bis die Sache vor Gericht geht und um die Zeit bis dahin zu überbrücken.

Wenn du einen Beschluss bekommen hast, hat der andere glaube ich einen "Titel" und du bist verpflichtet, den Beschluss einzuhalten, sonst kann der jenige ruck zuck zur polizeit watscheln und die wissen gleich was sache ist und es gibt ärger für dich ;)

Hallo! Kontakt oder und Näherungsverbot. Wird im Rahmen des Gwaltschutzgesetzes, bei Stalking oder ähnlichem ausgesprochen. Die zuständige Polizeinspektion ist infomriert und hat je nach Fall "ein Auge auf die zu schützende Person", deren Wohnung!Bei Zuwiderhandlung gehts über Verwarnungen über Geldstrafen bis zu Haft/Arrest bei schweren,wiederholten Verstössen. MfG gsundi58

Annäherungsverbot

Was möchtest Du wissen?