Wie muss ein Vertrag zur Kinderbetreuung durch Großeltern aussehen?

2 Antworten

Hier findest du einen Mustervertrag zwischen Eltern und Babysitter.

Den kannst du an deine Bedürfnisse anpassen und speichern.

Tipp: Bei den Beschäftigungszeiten würde ich "Auf Abruf" oder "individuell vereinbar" wählen.

Die Bezahlung erfolgt jeweils mit Beendigung der vereinbarten Betreuungszeit.

Deine Schwiegereltern können bis 450,- EUR steuerfrei hinzuverdienen. (Wegen deiner FRage nach der Besteuerung).

Was vielleicht auch nicht ganz unwichtig ist, sind die im Vertrag enthaltenen Vollmachten, Abgaben zur Versicherung usw.

200 km ist ja nun ein Stück. Eventuell, wird mal ein Kind krank und kann ohne die entsprechende Einwilligung der Eltern nicht bestmöglich behandelt werden.

Eventuell müssen deine Schwiegereltern eine Behandlung durch den Arzt auch erst mal vorfinanzieren um sich das Geld umständlich von deiner Krankenkasse zurückzuholen. Sowas kann man sich doch ersparen.

Hier nun zum Mustervertrag:

http://familienservice-wolfsburg.de/wp-content/uploads/2017/03/babysitter-vertrag.pdf

Ich weiß gar nicht, ob es so etwas überhaupt gibt.

Habe noch nie gehört, daß Großeltern Geld dafür bekommen, daß sie ihre Enkel sehen dürfen...

Wenn das alles so schwierig ist, dann wäre es vielleicht besser, Ihr würdet NAchbarn dafür auswählen. Dann ist die Sache rechtlich klar.

Na, dann weißt du es jetzt das es geht

Was möchtest Du wissen?