Wie lange oder ab wann darf man an Silvester in Deutschland böllern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

(1) Pyrotechnische Gegenstände der Klasse II dürfen in der Zeit vom 2. Januar bis zum 30. Dezember nicht verwendet (abgebrannt) werden, außer wenn sie von einem Erlaubnisinhaber nach § 7 oder § 27 des Gesetzes oder von einem Befähigungsscheininhaber nach § 20 des Gesetzes abgebrannt werden. Personen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr dürfen pyrotechnische Gegenstände der Klasse II auch am 31. Dezember und am 1. Januar nicht abbrennen. Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen ist verboten.

31.12. 0 Uhr (nicht 24 Uhr!) bis 1.1. 24 Uhr

am 31.12. ab 12 uhr mittags bis 1.januar um 6 uhr

das ist leider falsch

an Silvester bis 24.00..... denn dann ist SILVESTER vorbei... du wolltest vermutlich wissen, wie lange man noch am Neujahrstag böllern darf, oder? Denn ab 00.00 ist es ja bereits Neujahrstag!

Was möchtest Du wissen?