Wie lange muss ich diese Dokumente aufbewahren?

3 Antworten

Das kommt auf die Art der Unterlagen an, die Aufbewahrungszeit liegt zwischen 10 Jahren ( für Finanzamt und bis zu 30 Jahren ( für personenbezogene Dokumente)

Und viel Platz nehmen diese Unterlagen ja nicht ein, meinte henry48.

Tajein. Es kommt darauf an, wie lange der Betrieb bestand und wie umfangreich der Aktenberg dementsprechend wurde.

Ich musste mir für die Aufbewarung der Akten ( leider müssen Pflegeeinrichtungen die Akten und Dokumente 30 Jahre aufheben) extra einen Lagerraum mieten. Und der kostet mich mtl. 85€. Diese Kosten kann ich jedoch als nachbetriebliche Kosten beim FA geltend machen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

diese Unterlagen würde ich aufbewaren bis Du mal irgendwann die Rente beantragst.

Dann bist Du froh, alle Tätigkeitsnachweise, egal ob selbstständig oder nicht, vorliegen zu haben - Und viel Platz nehmen diese Unterlagen ja nicht ein.

MfG

Henry1948

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Und viel Platz nehmen diese Unterlagen ja nicht ein.

Tajein. Es kommt darauf an, wie lange der Betrieb bestand und wie umfangreich der Aktenberg dementsprechend wurde.

ich musste mir für die Aufbewarung der Akten ( leider müssen Pflegeeinrichtungen die Akten und Dokumente 30 jahre aufheben) extra einen Lagerraum mieten. Und der kostet mich mtl. 85€. Diese Kosten kann ich jedoch als nachbetriebliche Kosten beim FA geltend machen.

10 Jahre.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?