Wie lange muss ich auf die Verdienstbescheinigung meines Arbeitgebers warten?

3 Antworten

So lange nerven, bis sie die Bescheinigung entnervt rausrücken. Wer ist sterfuzzi?

Steuerberater,der seit anfang dezember angeblich im urlaub rumgammelt

Auf welche Weise hat sich denn Dein Freund bei seinem Arbeitgeber verabschiedet ?

Naja FReunde sind se net grade :-) liegt aber auch an beiden,die konnten sich net riechen schon als er da angestellet war net besonders. Aber er hat ihm noch zweimal ausgeholfen ( Verkaufsfahrer) bei nem großen Event also kanns das eigentlich nicht sein....

Erst einmal ist es die Verpflichtung des AG eine Arbeitsbescheinigung auszustellen und es sollte so sein, dass diese schnellstmöglich bearbeitet werden sollte. Ferner ist es völlig egal, ob der Arbeitgeber einen guten Anwalt hat. Selbst ein Schreiben aufsetzten und per Einschreiben mit einer Frist von ca einer Woche setzen und sollte die Bescheinigung nicht da sein beim Arbeitsgericht vorsprechen, die können auf jeden Fall einen Fachgerecht beraten.

Auf die GEfahr hin das ich ausgelacht werde aber brauch ich da n anwalt für? weil den können wir uns net leisten :-(

@Jazz844

es gibt bei Gerichten meist eine Beraterstelle, die sagen, was man tun kann,ist soweit kostenlos, außerdem gibt es auch Beihilfen die vom Staat bezahlt werden.

@Toggy

werd mein glück gleich mal beim arbeitsgericht versuchen ma hören was die dazu sagen aber da is erst ab zwei wieder einer.... mehr als n pech gehabt kann ich eh net kriegen so seh ich das...

@Jazz844

würde mich mal interessieren, was die sagen!

@Toggy

tja ich bin gespannt.das schlimmste an der ganzen situation ist dann noch das der vater von meinem verlobten bei dem in der firma arbeitet,heisst also für uns das wir immer freundlich sein müssen weil sonst die gefahr besteht das mein zukünftiger schwiegervater das abbekommt,wäre nicht das erste mal :-( alles mist finde ich

Kautionsbürgschaft arge rückwirkend!

liebe leute die arge kotzt mich sowas von an!!! schmarotzer die aus faulheit nicht arbeiten haben mit denen nie probleme!!! ich bin für meinen job 820 km umgezogen!! habe hier keinen einzigen bekannten/ verwandten. aufgrund meines jobs bin ich immer 2-3 wochen nicht zu hause sondern bei der arbeit. dennoch werde ich von diesen .x.d.d.d.swwd verarscht!!!

folgende 2 probleme,

aufgrund des umzugs brauchte ich einen makler, ich habe sehr ausfürhrlich begründet warum ich einen brauche. und die sind dazu verpflichtet, diese xhdhs haben sich wieder rausgeredet. ich dachte ok, dann muss es das finanzamt begleichen. (ist absetzbar)

damit ich in die wohnung kam brauchte ich eine kautionsbürgschaft. die sagten ok nach dem umzug wenn sie den anmeldebescheid einreichen. dann waren sie zu doof, um die höhe der kaution aus dem mietvertrag heraus zu lesen und sendeten mir ein schreiben mit der frage zur höhe der kaution. ich gab antwort, sie sollen bitte da auf den vertrag schauen.

oktober stand fest das ich umziehe. am 1.11 bin ich umgezogen. am 15.11 fing ich mit der arbeit an. sie wollten eine verdienstbescheinigung, mein arbeitsplatz füllte es erst ende dezember aus und ich sendete es ihnen.

jetzt heisst es, ich verdiene doch geld wozu eine bürgschaft?!

hallo ich hätte nicht einziehen können ohne kaution! ohne umzug kein job!!! dann habe ich den vermieter zu einer bürgschaft überredet. dann habe ich ihn dazu überredet er möge bitte warten das dauere halt. ´derzeit ist er in spanien und das alles kümmert ihn nicht. aber er kann jederzeit zurückkommen und sagen, wo ist mein geld oder urkunde.

obwohl ich arbeite bin ich nicht in der lage 1200 euro zu zahlen. ich habe mir ein auto geholt bin ins minus gegangen, anmelden muss ich es noch, ihr wisst wie viel das kostet. außerdem muss ich noch 500 euro an den makler zahlen.

und das wichtigste ich sehe es nicht ein!!! als ich umzog war klar ich habe nix!!! deswegen müssen sie mir helfen. das kann ja jeder, warten warten warten lassen und dann: wiesooo sie haben doch keine hilfe nötig!

ich bin doch von gesetzes wegen im recht oder?

danke im voraus für eure antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?