Wie lange kann man ein Auto ohne Nummernschild rumstehen lassen?

5 Antworten

Das Fahrzeug kann auf deine Kosten vom Ordungsamt/Polizei aus dem öffentlichen Raum entfernt werden, das wird meist von den Behörden angekündigt, indem sie einen roten Punkt auf die Windschutzscheibe kleben. Aber sollte eine Gefährdung des Straßenverkehrs oder der Umwelt vom Fahrzeug ausgehen, kann das Auto auch ohne diesen Warnhinweis direkt abgeschleppt werden. Das passierte sogar häufig da Fahrzeuge ohne Zulassung/Kennzeichen meist binnen weniger Stunden/Tage durch Vandalismus beschädigt werden und durch Gläsertuch zum Beispiel eine Gefahr ausgehen kann.

Wird man als Halter des Fahrzeugs ermittelt, zum Beispiel Peer Fahrgestellnummer, kommt ein Bußgeld auf einen zu. Die Höhe ist von Ort zu Ort unterschiedlich und auch davon wo genau das auto abgestellt wurde, so kommen zu den Abschleppkosten auch schnell mal noch 500 Euro oben drauf.

Auch auf die Gefahr hin, dass dir meine Antwort nicht gefallen wird:

Parkraum ist gerade in Wohngebieten häufig sehr knapp. Such dir bitte eine andere Möglichkeit oder stell das Fahrzeug ggf. direkt auf den Schrottplatz.

Wenn das Ordnungsamt das sieht, wird der Aufkleber draufgeklebt.. bei mir hat das 8 Stunden gedauert, als mir mal über Nacht die Nummernschilder geklaut wurden.

Kommt darauf an wann es auffällt , von 14 Tg. bis unendlich !

Sobalt dein Auto entdeckt wird gibt es einen roten Punkt auf die Scheibe und dann spätestens ne Woche, ist es weg.

Was möchtest Du wissen?