Wie lange kann ich eine Lastschrift wieder zurückholen?

5 Antworten

Hallo.

6 Wochen kann man die Zurückziehen.

Mit Gruß

guten tag wenn ich mich dazwischen mische. wenn eine lastschrift am 2.11.2010 verbucht wurde und ich sie heute am 14.12. zurück gebucht haben möchte geht das noch oder bis wie lange geht die 6 wochen frist?

Sechs Wochen kann man eine Rückbuchung machen. Aber informiere die Firma über Deine Rückbuchung. Ansonsten können die sich das Geld auch wieder zurück holen. Also Konto immer im Auge behalten.

ab wann beginnen diese 6 wochen? wenn angenommen am 2.11. was abgebucht wurde und ich es morgen am 14.12. zurück holen würde ginge das nich? laut kalender sind es dann 6 wochen, richtig oder nicht?

Die falsche Angabe von sechs Wochen scheint nach wie vor in den Köpfen vieler Verbraucher festzusitzen. Fakt ist, dass die Frist von sechs Wochen nicht mit der Abbuchung zu laufen beginnt, sondern mit dem Tag, an dem dem Verbraucher die Kontoauszüge mit der betreffenden Buchung zugehen. Siehe dazu auch http://www.kostenloses-konto.net/ruecklastschriften.html.

Gibt es dazu auch eine juristische Quelle; § xyz ?

@JoWaKu

Lastschriftgesetz^^

@QMA19

dfrank, das ist nicht ganz richtig so:

http://www.finanztip.de/recht/bank/lastschriftzahlung.htm

Die Widerspruchsfrist für den Zahlungspflichtigen beträgt im europäischen Lastschriftverfahren acht Wochen nach Kontobelastung. Im nationalen Lastschriftverfahren gilt eine Frist von sechs Wochen nach Rechnungsabschluss, der entweder am Ende eines Monats oder eines Quartals liegt.

@Siam1

dfranke, Korrektur. Du hast Recht.

Was möchtest Du wissen?