wie lange dürfen Lehrer einem das Handy wegnehmen

5 Antworten

Der Lehrer muss das Handy spätestens nach Schulende wieder zurückgeben. Er darf das Handy keine 2-3 Tage lang behalten.

Er darf es einziehen, wenn durch das Handy der Unterricht gestört wird. Muss es aber wieder am seleb Tag nach Schulende zurückgeben.

Wenn der Lehrer alle Handys einsammelt, dann dürfte das daran liegen, dass sich einige Schüler nicht an die Vorschriften halten.

Wenn es ein handyvervot an der schule gibt darf der lehrer das telefon einkassieren für die dauer deines schulaufenthalts. Nach schulschluss muss er es dir wiedergeben.

falsch

Du darfst ihn anzeigen wenn er es länger behält als Bis zum Ende des Schul Tages Ende.

Wieso versteht ihr das nicht? Das Handy ist auf dem gesamtrn Schulgelände verboten!. Dein lehrer muss es dir nach dem Unterricht wiedergeben. Falls nicht muss deine Mutter oder dein Vater es abholen, so war es zumindest noch als ich zur Regelschule ging (vor 3 jahren)

Die Schule darf ein grundsätzliches Handyverbot aussprechen. Aus erzieherischen Gründen darf dir dann ein Lehrer das Handy bis zum Ablauf einer vollen Kalenderwoche abnehmen.

Was möchtest Du wissen?